UNFALL

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

UNFALL
« am: 04. März 2011, 19:30:37 »
Ich habe eben meinen ersten Unfall gehabt. Verletzt wurde niemand, bin in Deutschland jemand draufgefahren. Haben die Polizei gerufen, Versicherungsdaten ausgetauscht. Was nun? Wollte morgen bei meiner Versicherung Vorbeifahren(AXA). Wohne ja nun erst seit November hier und bin demnach auch erst so lange bei der Versicherung. Was habe ich zu befürchten? Also auf meinem Schaden werde ich wohl sitzen bleiben, aber wird der andere wenigstens beglichen? Direkt Beitragserhöhungen für mich. Ist echt scheiße, so der erste Unfall und dann gleich selbst Schuld. Außerdem reicht mein Französisch in keinster Weise mich bei der Versicherung zu verständigen.  Bin für jede Info dankbar. Evtl. bin ich dann vorbereiteter für den Gang morgen zur Versicherung.

Und sorry wenn alles hier irgendwo steht, das ganze ist vor ca. 1 Stunde passiert und ich bin gerade nach Hause gekommen.

Offline maison

  • ****
  • 285
    • Profil anzeigen
Re: UNFALL
« Antwort #1 am: 05. März 2011, 05:18:18 »
Was nun?
Melde deinem französischem Versicherer schnell möglichst den Unfall. Sende den europäischen Unfallbericht (Standart) und sollte in jedem Fahrzeug vorhanden sein, ausgefüllt mit dem Hinweis dass der Unfall in D polizeilich aufgenommen wurde, eventuell wenn vorhanden mit Protokollnummer an deine Versicherung.
Was habe ich zu befürchten?
Nix, ausser dass du eben mit den Prozenten nach oben wanderst.
Deine Versicherung wird mit der Gegnerversicherung in Kontakt tretten und die Sache untereinander auskaspern, keine Angst in den Versicherungen sind Abteilungen die extra für Schäden zuständig sind die im EU-Ausland in deinem Fall in D passiert sind.

Also auf meinem Schaden werde ich wohl sitzen bleiben.
Wenn du keine Vollkasko hast dann JA.

Bleib Cool, die Sache wird deine Versicherung mit deinem dazutun bereinigen.

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. 

Offline Ralph

  • *****
  • 1.946
    • Profil anzeigen
Re: UNFALL
« Antwort #2 am: 06. März 2011, 14:26:26 »
Hallo,

also ich hab das leider auch schon hinter mir - war aber völlig problemlos.
Hab ich meinem Versicherungsberater gemeldet. Der kam vorbei und hat mit mir den Unfallbericht ausgefüllt - das war alle was ich tun mußte.
Der Unfall fand übrigens auch in D statt. Mein Versicherungsgegener hat die deutsche Clearingstelle für ausländische Unfallbeteiligte angerufen (Nummer hatte er von seiner Versicherung bekommen ) und den Schaden gemeldet mitsamt meinen Versicherungsdaten.

Übrigens wurde ich da nicht zurückgestuft......man hat wohl in F einen Unfall "frei" ehe man hochgestuft wird - kommt wahrscheinlich darauf an welche Stufe man hat.

Gruß Ralph
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline maison

  • ****
  • 285
    • Profil anzeigen
Re: UNFALL
« Antwort #3 am: 06. März 2011, 17:32:59 »
kommt wahrscheinlich darauf an welche Stufe man hat.

genau so ist es  :doppeld:

Re: UNFALL
« Antwort #4 am: 07. März 2011, 13:21:41 »
War heute bei der Versicherung, Samstag war leider zu. Hatte den Bogen auch soweit ausgefüllt, nur wollte die Dame das er von beiden Seiten unterschrieben ist. Somit muss ich jetzt erstmal schauen das ich mich mit der anderen Partei treffe und das unterschrieben bekomme.
Und ich werde 25% raufgestuft, ich hatte mit mehr gerechnet. So kann ich damit leben. Sind dann anstatt 60€ jezt 75€ im Monat. Und das erst ab oktober, weil man erst im Folgejahr raufgestuft wird.

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: UNFALL
« Antwort #5 am: 07. März 2011, 14:57:35 »
Hallo,

der Unfallbogen muss normalerweise am Unfallort von beiden Beteiligten ausgefüllt werden(jeder seine Seite) .
Dann unterschreiben beide und einer behält das Original der andere die Kopie .
Damit soll verhindert werden,daß der Unfall nachträglich anders dargestellt wird oder Schäden hinzugefügt werden.
Schaut auch mal hier

http://www.unfallskizze.de/ressourcen/Unfall_in_Frankreich.pdf

Gruß

Eric

Re: UNFALL
« Antwort #6 am: 07. März 2011, 22:13:18 »
Das wusste ich nicht. Aber ich hatte eh die Polizei gerufen, die hat Fotos gemacht und ich mit meinem Handy auch.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
3088 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Februar 2015, 07:49:15
von Der Norden
1 Antworten
1357 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Oktober 2015, 19:29:09
von Nina73
1 Antworten
1537 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Oktober 2015, 18:21:49
von Eliott
0 Antworten
1058 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Februar 2016, 11:47:38
von locosnight
2 Antworten
974 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Januar 2018, 19:51:39
von Dragonvamp