Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Studium gehobener Verwaltungsdienst Landesbehôrde/KV in Frankreich ?  (Gelesen 108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Conny A

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Hallo, meine Tochter hat zum 01.09.2020 Studium bei einer Stadtverwaltung angefangen und ist jetzt privat versichert. Darf sie dann in Frankreich noch zum Arzt ? Weiss jemand wie das dann mit der französischen Krankenzusatzversicherung läuft ? Unsere CPAM in Mulhouse ist leider nicht immer auf dem laufenden und wenn man nicht gezielt frägt, bekommt man die falsche Antwort. DANKE für Rückmeldungen

Offline Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 393
    • Profil anzeigen
Re: Studium gehobener Verwaltungsdienst Landesbehôrde/KV in Frankreich ?
« Antwort #1 am: 14. September 2020, 11:28:33 »
Antwort zur ersten Frage:
Deine Tochter hat die PKV jetzt erst abgeschlossen?
Damit ist der Versicherung bekannt, dass sie in Frankreich wohnt.
Grundsätzlich gilt der Versicherungsschutz der PKV weltweit. Würde allerdings nochmal Kontakt aufnehmen und bestätigen lassen.
In meiner Versicherungspolice ist das erwähnt.
Zweite Frage:
Weiß ich nicht.
Wenn sie zu 100% privat versichert ist - braucht sie keine Zusatzversicherung.

Offline Conny A

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Studium gehobener Verwaltungsdienst Landesbehôrde/KV in Frankreich ?
« Antwort #2 am: 17. September 2020, 18:35:48 »
Hey
vielen Dank.
Ja die PKV ist neu und weiss Bescheid über den Wohnsitz in Frankreich.

Wir werden die PKV nochmal darauf ansprechen.