Wochenende der Gaumenfreuden : 21. und 22. November 2015 / Cave de Cleebourg

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Matthias#28

  • *****
  • 907
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Wochenende der Gaumenfreuden : 21. und 22. November 2015
http://www.cave-cleebourg.com/de/wochenende-der-gaumenfreuden-21-und-22-november-2015/

Seit eingen Jahren gehört das Wochenende der Gaumenfreuden zu den Highlights der Veranstaltungen , zu denen die Cave de Cleebourg einlädt.
Weine aus  unserem Keller zu kombinieren mit edlen Gerichten, zubereitet von Spitzenköchen aus der Umgebung, so lautet wieder das Programm am Samstag, dem 21. November und Sonntag den 22. November dieses Jahres.

Vielleicht sieht man sich.
gruss Matthias

Offline Ralph

  • *****
  • 1.946
    • Profil anzeigen
zu den Highlights gehören auch sämtlich Sünden wieder den Tierschutz..... (Froschschenkel....Foie Gras.....) ....sorry das muß nun nicht wirklich sein.  :xc:

Aber jeder der über 18 ist trägt ja seine eigene Verantwortung.
« Letzte Änderung: 20. November 2015, 13:08:51 von Ralph »
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline Matthias#28

  • *****
  • 907
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
zu den Highlights gehören auch sämtlich Sünden wieder den Tierschutz..... (Froschschenkel....Foir Gras.....) ....sorry das muß nun nicht wirklich sein.  :xc:

Punkt 1. Foie gras gibt es auch von nicht gestopften - zurecht sau teuer, und warum soll man die Leber wegwerfen wenn die Gans/Ente eh geschlachtet ist
            Die knallharte Stopfleber lehne ich inzwischen auch ab.
Punkt 2. Froschschenkel sind am Frosch das einzig wirklich essbare, der Rest ist ein Geruest mit Haut drueber gespannt, und voller Organe die nicht geniessbar sind.
            wenn er nun geschlachtet wird, bleiben einem nur die Schenkel
Punkt 3. musst ja nicht essen was gegen deine Ethik verstoesst, gibt ja auch noch andere Leckereien.
            Und deshalb wegen 2 moeglichen "Entgleisungen" alles zu boykottieren, ist doch auch uebers Ziel hinaus, oder?

Die Frage ist dann an dem Punkt wo faengt es an, und wo hoert es auf. Die Grenze muss doch jeder selbst ziehen.
gruss Matthias

Offline Ralph

  • *****
  • 1.946
    • Profil anzeigen
Da steht ganz klar "Gänsestopfleber"......

hab ja geschrieben das jeder erwachsen genug ist selber zu entscheiden.
Das Problem ist auch hier, das sich die wenigsten im Klaren sind was sie da wirklich essen. Manche interessiert es leider auch einfach nicht.
Ohne Nachfrage - keine Tierquälerei....einfach Gleichung.

Frösche werden nicht geschlachtet...man schneidet die Schenkel ab und schmeißt den Rest wieder weg....der dann elendlich "verreckt" (sorry, anders kann man das nicht beschreiben) .
« Letzte Änderung: 20. November 2015, 13:13:41 von Ralph »
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline Matthias#28

  • *****
  • 907
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Da steht ganz klar "Gänsestopfleber"......
Alla gut, hast ja recht. Das muss wirklich nicht sein.

hab ja geschrieben das jeder erwachsen genug ist selber zu entscheiden.
Das Problem ist auch hier, das sich die wenigsten im Klaren sind was sie da wirklich essen. Manche interessiert es leider auch einfach nicht.
Ohne Nachfrage - keine Tierquälerei....einfach Gleichung.
Hast ja Recht. das ist auch meine Devise. Ich war schon dabei beim Schlachten, sowohl "Hemdsarmelig" auf dem Bauernhof, Voll Hygenisch traditionell, Koscher, usw.
da kannst dann schon Veganer werden. Da ist eins brutaler wie das andere.
Neben mir hat mal ein Accordschlaechter gewohnt, ich sags dir, jeder seiner Storys hat ein ZombieFilm bleich werden lassen.
Aber das ist <ein extrem starkes> leider so. Wer im Supermarkt eine Schweinelende vor 4,95 das Kg kauft muss einfach gga sein.
Ich bezahle dafuer teilweise fast das >10-fache, dafuer schmeckt es aber auch 1000-fach so gut. Dann bekommst den Vogel gezeigt.
Da kommen Kommentare: Du bist aber bloed. Du musst aber dicke Kohle haben, du reicher Stinker .....
Wenn ich dann sage: es muss nicht jeden Tag Fleisch geben, aber wenn, dann was gescheites..
Naechster Kommentar: wer es glaubt wird selig....

Frösche werden nicht geschlachtet...man schneidet die Schenkel ab und schmeißt den Rest wieder weg....der dann elendlich "verreckt" (sorry, anders kann man das nicht beschreiben) .
Das ist nicht immer richtig. Die die geschlachtet werden, kosten ein vielfaches davon.
gruss Matthias

Offline Eliott

  • *****
  • 759
    • Profil anzeigen
Ich war da.

Ha so ein Sch.....

Morz Werbung machen die Cleeburger und dann zu wenig Plätze.
Außerdem Selbstbedienung und die Portionen zu klein.
Kannste echt vergessen !

Mich sehen die nicht mehr.

Wir sind dann irgendwo anders was essen gegangen.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
2291 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Oktober 2006, 15:59:59
von Dieter12
Schönes Wochenende

Begonnen von Vogesen Wohnen

0 Antworten
1472 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Februar 2008, 18:30:32
von Vogesen
50 Antworten
12928 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Dezember 2009, 13:06:59
von Dori
0 Antworten
1464 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Oktober 2009, 11:58:51
von +Hägar+
10 Antworten
2207 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Juni 2016, 09:27:47
von grenzgängerhilfe