TV - Satellitenempfang - deutsche Sender weg

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline moni

  • ****
  • 305
    • Profil anzeigen
TV - Satellitenempfang - deutsche Sender weg
« am: 13. Januar 2017, 09:38:19 »
Hallo Ihr Technik-Wissenden,
Satellitenschüsseln und Einstellung des Empfängers sind so gar nicht meins, aber ich würde gerne den Nachbarn helfen. Das sind Franzosen, die aber gerne auch deutsche Sender schauen. Von einem Tag auf den anderen sind bei denen (Astra, das haben wir schon gefragt) die französischen Sender alle noch da und die deutschen Sender, die sie vorher empfangen haben einfach weg. Sie haben einen Sendersuchlauf probiert und nix gefunden.

Hat jemand einen Tipp, wie man die deutschen Sender am besten wiederfindet? Da uns diese Nachbarn viel helfen, wollten wir auch mal helfen. Vielleicht gelingt uns das mit EURER Hilfe  :laugh:

Danke schon mal
moni

Re: TV - Satellitenempfang - deutsche Sender weg
« Antwort #1 am: 22. März 2017, 15:50:08 »
Seit 3 Jahren lebe ich in Frankreich. Mir haben immer deutsche Fernsehsender gefehlt. Meine Kollegen haben mir https://germantvcompany.com/de/ empfohlen. Ich habe den Service ausprobiert und viele Vorteile entdeckt.

Re: TV - Satellitenempfang - deutsche Sender weg
« Antwort #2 am: 27. Juli 2017, 22:42:30 »
Hallo,

könnte sein dass Astra die Sender auf andere Frequenzen gesetzt hat, die bei der Ausrichtung und/oder Signalstärke der SAT-Anlage nicht mehr ausreichend stark empfangen werden. Hatte das Problem gerade in DE gehabt, musste deswegen eine größere Schüssel und einen Verstärker kaufen.

Gruß, Timo

Offline Ralph

  • *****
  • 1.823
    • Profil anzeigen
Re: TV - Satellitenempfang - deutsche Sender weg
« Antwort #3 am: 28. Juli 2017, 00:22:16 »
Ich hoffe die Nachbarn können mittlerweile wieder deutsches TV schauen ?
Der Beitrag ist ja schon ne weile her....

Also eigentlich sind französische Sender und deutsche Sender nicht auf demselben Sateliten....
Von daher kann an dieser Aussage schon einmal etwas nicht stimmen....
Geändert hat sich bei Astra 19,3 e nichts - das ist der Satelit für die deutschen Programme.
Allerdings hat sich bei den Franzosen was geändert (Hotbird)  .
Evtl. ist das also eine Multi LNB anlage oder eine Motoranlage,
Wenn dann ein ganzer Satelit wegfällt muß man wahrscheinlich neu justieren.

Oder sie haben die deutschen Sender über DVBT Antenne geschaut. Da hat sich ja der Funktstandard geändert
auf DVBT2.
Das wäre auch eine Erklärung - hat dann aber nichts mit einem Sateliten oder einer Schüssel zu tun.
« Letzte Änderung: 28. Juli 2017, 00:26:37 von Ralph »

Re: TV - Satellitenempfang - deutsche Sender weg
« Antwort #4 am: 28. Juli 2017, 09:32:07 »
Ralph,

ich denke, was Du da sagst stimmt so nicht. Du findest franz. Sender auf 5° West, Anbieter FRANSAT (Atlantik Bird), auf dem Hotbird 13° Ost (Anbieter BIS-TV) und auf ASTRA 19,2° Ost, dort heisst der Anbieter TNTSat und ist ein "Ableger" von CANAL+.  Aber es war heute morgen verdammt früh...

Was alle Anbieter auszeichnet: es handelt sich ausnahmlos um PAY-TV, wobei die Kosten bei Fransat und TNTSat durchaus bezahlbar sind.

Was aber einen Anbieter besonders auszeichnet ist TNTSat. Deren PAYTV Karte kann man nur in von C+ zugelassenen Empfängern betreiben; man kann also kein CAM kaufen und es in einen SAT oder TV-Empfänger schieben und das Bild wird hell. Eben mal wieder typisch Canal+ (und weshalb dieser Verein auch schon mal umgetauft wird .... Canal- ist da noch als harmlos zu bezeichnen).

Canal+ programmiert die Empfänger auch schon mal um - ohne vorher den Kunden zu fragen (wg. angeblicher Piraterie). Dabei kann es passieren, das CANAL+ bei einem TNTSat Empfänger die vom Kunden programmierten Sender (z.B. die deutschen Programme) wieder löscht... Achtet mal darauf, wie die Programme angeordnet sind: zuerst die franz. Programme (ok), dann ab Nr. 100 die "ruf mich gleich an" Sender und irgendwann ARD, ZDF etc. Ich würde anstelle der Betroffenen mal einen neuen Suchlauf starten....und schauen, ob die deutschen Programme wieder gehen. Zumindest die Sender, die auf einer vertikalen Polarisation senden u.a. 3SAT, ZDF INFO, KIKA HD. Laut Moni haben die Nachbarn einen neuen Sendersuchlauf gemacht - aber bitte mal überprüfen ob z.B. 3Sat noch empfangen wird. Die französichen Programme sind fast ausnahmlos auf der vertikalen Ebene untergebracht.

Zum eigentlichen Problem:

- Überprüfen ob Schüssel verstellt (Sturm etc)
  laut Aussage von Moni eher unwahrscheinlich, weil die franz. Programme noch hell sind.

Die Mehrzahl der deutschen Programmee senden auf einer horizontalen Polarisation. Wenn ARD / ZDF etc nicht empfangen werden, funktioniert die Umschaltung von vertikal nach horizontal nicht. Dies kann folgende Ursachen haben:

- defekter Umschaltung von V nach H. Also Empfänger schnappen und mal an eine andere Schüssel anklemmen.
  (notfalls neuer Sendersuchlauf).
- wenn dies funktioniert unbedingt die Antennenanschlüsse am Empfänger und an der Schüssel checken. Wäre nicht
  das erste Mal, dass die Kontakte verdreckt sind und durch zu hohen Übergangswiderstand die Polarisations                         
  Umschaltung spinnt - aber TV immer noch geht !!). Die vertikale Ebene geht in einem solchen Fall fast immer.
- LNB in der Schüssel ist hops gegangen (z.B. wird die Plastikkappe auf dem LNB bei intensiver UV-Einstrahlung porös,
  dann dringt Feuchtigkeit ein - das wars dann - es funzt nur noch eine Ebene oder nix mehr.) LNBs gibts für 30 bis 100   
  Euro bei Saturn/Metro/Sat Fachhandel. (Diesen Fall hatte ich vor kurzem und hat einen guten Roten gebracht.

Und dann einfach mal wieder hier melden

dudule
« Letzte Änderung: 28. Juli 2017, 09:49:28 von dudule »

Offline Ralph

  • *****
  • 1.823
    • Profil anzeigen
Re: TV - Satellitenempfang - deutsche Sender weg
« Antwort #5 am: 28. Juli 2017, 13:01:49 »
ich bin natürlich von Frei empfangbaren Sendern ausgegangen - und das sind die deutschen und französischen nicht auf einem Sateliten...

Re: TV - Satellitenempfang - deutsche Sender weg
« Antwort #6 am: 28. Juli 2017, 18:58:52 »
Für die nicht codierten Programme auf Astra fallen mir im Moment nur 9 Programme ein:

- I24 News Français
- Arte HD
- France 24 (en Français)
- CCTV F
- TV5 Monde Europe
- M6 Boutique & Co
- CNews HD
- TV5 Monde FBS HD
- LCP HD

Auf Arte HD; TV5 Monde  und die Nachrichten Programme möchte ich eigentlich
nicht verzichten - aber die für Franzosen "wichtigen" Programme wie TF1, France 2,
France 3, France 5 etc sind alle verschlüsselt - wg. Urheberrechten....Und egal ob
Hotbird, Atlantik Bird oder Astra - ohne PAY-TV Karte bleibt der Bildschirm scharz
wie die Nacht.

Und ob die oben aufgeführten 9 Programme für die Mehrheit so der Hit sind.... :-[ ;
denke nicht dass man sich dafür extra eine Schüssel hinstellt; aber vielleicht ist
dieses Thema schon lange obsolete.

zehensocke

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
39 Antworten
63142 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. April 2009, 14:03:19
von kembser
6 Antworten
7387 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. November 2008, 10:36:57
von ds-sb
2 Antworten
2619 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Oktober 2008, 09:46:11
von Dieter12
20 Antworten
10152 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Dezember 2009, 22:14:06
von Silenos
20 Antworten
9129 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Mai 2013, 12:14:43
von Roch