Sky Fernsehen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sky Fernsehen
« am: 08. Dezember 2018, 19:12:28 »
Hallo, ich würde mir gerne Sky anschaffen und da mittlerweile alles übers Netz geht mit ip habe ich folgende Frage..
Welche Möglichkeiten gibt es da mittlerweile im Satbereich ? Jetzt unabhängig von Meldeadresse sondern technisch gesehen ? Und geht es ohne vpn auch ? Mit der sufu hier im Forum finden ich leider nur ältere Berichte und Tipps!
Dankeschön

Re: Sky Fernsehen
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2018, 00:57:56 »
Ich habe nach 6 Jahren mein Sky nun endgültig gekündigt und das ganze Retour geschickt. Natürlich empfängt man über Satellit einige Kanäle und hat ein einigermaßen grosser Senderangebot, allerdings hat mich zunehmend genervt, dass immer mehr Inhalte nur über Internet verfügbar sind. Da mein Received niemals in Deutschland am Internet angeschlossen war, hat sich bei mir auch nach Aufhebung des "Geblockings" rein gar nichts geändert. Dafür war es mir letztendlich zu viel Geld und der Weg über VPN war mir zu kompliziert. Ich nutze jetzt nur noch meinen normalen Sat-Empfang und zusätzlich den Amazon Fire Stick, da hier zumindest die Gratis Prime Inhalte auch in Frankreich funktionieren.

Offline Nase

Re: Sky Fernsehen
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2018, 12:40:20 »
Hallo,

es kommt ja ganz darauf an was Du Dir erwartest. Möchtest Du auf Teufel komm raus streamen, lass die Finger weg, oder beschäftige dich zuerst mit VPN, besser noch SmartDNS. Beides ist mir zu umständlich und ich laufe auch Gefahr, dass ich dafür bezahle ohne dass es mit meiner Livebox überhaupt funktioniert, bzw. ohne dass ich weiß, ob ich das überhaupt hinbekomme.
Das SAT-Angebot liefert Dir halt alle von SKY verfügbaren Kanäle und deren Partner, natürlich abhängig von Deinem gebuchten Abo. Da hast Du keinerlei Einschränkungen. Obwohl der Receiver natürlich nicht im Netz ist bekommst Du einige Filme/Episoden von Serien auch via Satellit auf die Festplatte gespielt. Das sind halt nur wenige. Da ich mir aber altmodisch wie ich bin Dinge die mich interessieren halt programmiere, habe ich meine eigene „Videothek“. Ich habe für mich nicht wirklich irgendwelche Einschränkungen bemerkt, weil der Receiver nicht online ist. Dir fehlt dann halt SKY Q, mit dem es möglich ist Inhalte auf weitere Geräte zu streamen (Film im Wohnzimmer anfangen und im Bett fertigschauen), aber wie ich gerade aktuell von SKY erfahren habe wollen die nach der Testphase (da bekommt das wohl jeder), 10€ monatl. Für den Dienst. Wer’s braucht…
Unterm Strich hast Du im Programm keinerlei Einschränkungen. Brauchst hat jemanden in „D“, der den Vertrag für dich abschließt und gut ist’s.
Ob SKY sich noch "lohnt" muss halt jeder für sich wissen. Ich habe nach 25 Jahren jetzt endgültig gekündigt. Wird immer teurer und für mich wird das Programm schlechter.
Kleiner Tipp: Falls ich mal echt was verpasst habe, was mich interessiert (vielleicht 1x im Jahr) nehme ich mein Tablet, öffne SKY GO und streame das an meinen TV.
Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen

Re: Sky Fernsehen
« Antwort #3 am: 21. Dezember 2018, 06:52:46 »
Zitat: nehme ich mein Tablet, öffne SKY GO und streame das an meinen TV.

Genau das klappt bei mir nicht:
Win 10, SkyGo App via HDMI Kabel sperrt die App sofort die Übertragung und meldet, dass kein zweiter Bildschirm erlaub sei. Wie funktioniert das bei Dir?

danke und vG

Guzzje

Offline Nase

Re: Sky Fernsehen
« Antwort #4 am: 28. Dezember 2018, 08:48:22 »
Hi Guzzie,

ich muss Dir ehrlich sagen, dass ich mir da nie Gedanken darüber gemacht habe... Das geht einfach.... Da ich das jetzt bestimmt 6 Monate nicht mehr versucht habe, habe ich mal etwas recherchiert. Mit der Einführung von Sky Q hat sich da wohl auch in der Sky Go App was geändert. Kannst ja hier mal nachlesen:

https://community.sky.de/thread/75850

Ich werde das die Tage bei mir mal testen. Sky Q App kommt ja aus lizenzrechtlichen Gründen ;-) nicht in Frage.

Offline Nase

Re: Sky Fernsehen
« Antwort #5 am: 17. Januar 2019, 11:32:36 »
So Guzzi,

sorry, dass das etwas länger ging, aber ich habe mein HDMI-Kabel nicht mehr gefunden.
Leider muss ich Dir Rechtgeben. Wohl mit Einführung von Sky Q wurde die Möglichkeit der Ausgabe an ein angeschlossenes Grerät blockiert!
Es funktioniert weder via HDMI, noch über (Habe nur Samsung Geräte) "SmartThings". Sorry für meine "falsche" Aussage.

Guß Nase

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
französisches Fernsehen

Begonnen von mausespeck007 Wohnen

4 Antworten
4235 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. September 2007, 16:29:55
von Jörg_88
0 Antworten
1602 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. April 2009, 09:06:22
von Nadine
14 Antworten
6072 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Dezember 2011, 13:48:11
von Traene
11 Antworten
5186 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Februar 2012, 00:45:33
von Zaren
14 Antworten
5731 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. April 2012, 17:08:30
von klaus67160