wohnen in D, arbeiten in F

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wohnen in D, arbeiten in F
« am: 23. Oktober 2007, 15:03:19 »
Bin französin, wohne seit 20 Jahre in D, suche entuell eine Stelle in Frankreich. Habe nun keine ahnung wie es ablaufen soll: steuern, Versicherung usw... hat jemand ein tipp?

Offline Mathis

  • *****
  • 626
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: wohnen in D, arbeiten in F
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2007, 07:27:22 »
Hallo Sandrine,

wenn Du in F arbeitest und in D wohnst, dann zahlst Du die Sozialabgaben in Frankreich, also Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung.

Wo Du steuerpflichtig bist, hängt nun ganz davon ab, wo Du genau arbeitest. Wenn die Arbeitsstelle weniger als etwa 20 km von der Grenze entfernt ist, dann bist Du Grenzgänger und "darfst" Deine Steuern in D zahlen. Wenn die Arbeitsstelle weiter entfernt ist, oder wenn Du beim frz. Staat oder im öffentlichen Dienst in F bist, dann zahlst Du die Steuern in F. Dieser Fall (Steuern in F) wäre günstiger für Dich. Im TV kam kürzlich ein Beitrag, dass viele Beamte aus Strasbourg inzwischen nach Kehl in Deutschland gezogen sind, weil sie weiterhin ihre Steuern in Frankreich zahlen, und die Miet- oder Kaufpreise für Häuser in Kehl viel günstiger sind als in Straßburg.

Wenn Du aber in D steuerpflichtig wärst, und dann noch bedenkst, dass das Gehaltsniveau in F etwas niedriger ist als in D, dann wäre es vielleicht besser, wenn Du einen Umzug nach F erwägen würdest.

Kommt also ganz darauf an... Man bräuchte mehr Details, um die Frage wirklich genauer beantworten zu können.

Gruß Mathis


 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
1480 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. April 2014, 16:04:39
von dangie
2 Antworten
1240 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. Juni 2017, 19:01:56
von Ralph
1 Antworten
856 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. April 2017, 17:47:27
von Saarbrücker
6 Antworten
1588 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Oktober 2017, 18:58:07
von pifolog
1 Antworten
888 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Dezember 2017, 07:18:55
von Tim492