Umzug zum 01.11.06

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Umzug zum 01.11.06
« am: 30. Oktober 2006, 10:06:18 »
hallo,
ich habe endlich ein kleines Häuschen gefunden und ziehe zum 01.11. nach Frankreich.
Wie verhält es sich nun mit der in Frankreich zu zahlenden Steuer für 2006 (ich komme da mit der Erklärung im Wiki nicht so ganz klar) ?? Weiterhin die Frage: Kann mir jemand einen französichen Autoversicherer enmpfehlen ??

Grüsse
Marco

Offline Marco

  • *****
  • 1.157
    • Profil anzeigen
    • Blog
Umzug zum 01.11.06
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2006, 10:38:07 »
Hi Marco ;-),

welche fragen genau zur steuer hast du denn? was du dann für 2006 noch zahlst?

wenn du grenzgänger bist, zahlst du deine einkommensteuer für die letzten beiden monate 2006 in frankreich (allerdings zahlst du die erst im september 2007). wohnsteuer fällt keine für 2006 mehr an, aber im november 2007 wirst du die dann für 2007 zahlen müssen.

was die autoversicherung angeht, da gibts einige. wenn dein französisch gut ist, kannst du bei einen der online-anbieter gehen, z.B. zur AMV: http://www.amv.fr/
wenn dein französisch nicht so gut ist, frag bei einer lokalen bank oder bei einem versicherungsvertreter nach. die paar euro mehr lohnen sich im schadensfalle sicher, da du dich dann wenigstens an jemanden wenden kannst der im grenzgebiet selbst deutsch spricht oder jemanden kennt..

grüße,
marco ;-)

Umzug zum 01.11.06
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2006, 12:00:17 »
Hi Marco,
danke für die schnelle Antwort, das war genau das was ich wissen wollte. Mit hat jemand erzählt, daß ich für 2006 dann nix mehr zahlen müßte.

Grüsse
Marco

Offline Mathis

  • *****
  • 616
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Umzug zum 01.11.06
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2006, 15:46:55 »
Hallo MarcoL,

mir hat man das so erklärt:

Die Grundsteuer (impôt foncier) zahlst Du für jedes Jahr, wo Du Besitzer des Hauses bist. So gegen Oktober kommt der Bescheid an den Besitzer, und der hat dann zu zahlen. Wenn der Vorbesitzer schon gezahlt hat, oder wenn Du noch nicht im Grundbuch eingetragen bist, dann wird erst nächstes Jahr ein Bescheid kommen. Der Vorbesitzer kann aber verlangen, dass Du einen Anteil für das laufende Jahr zahlst, und zwar vom Tag der Eigentumsübertragung an.

Die Wohnsteuer (taxe d'habitation) - die es leider auch noch gibt  -, zahlt die Person, die zum 1. Januar eines Jahres die Wohnung / das Haus auch wirklich bewohnt. Wenn das Haus zum 1. Januar noch nicht bewohnt sein sollte, dann wird für das ganze Jahr keine Wohnsteuer fällig, auch wenn es ab dem 2. Januar bewohnt werden sollte. Es ist aber wichtig, dass Du auf dem Rathaus sagst, dass Du das Haus erst NACH dem 1. Januar benutzt (z.B. aber dem 15 Januar oder so), sonst kann es passieren, dass sie die Steuer doch verlangen. Hinterher kann man sich nur viel schwerer dagegen wehren.

So hab ich das jedenfalls bei meiner Notarin verstanden... keine Garantie, dass es 100% stimmt.

Gruß Mathis

Guest

Umzug zum 01.11.06
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2006, 15:49:48 »
bin 2004 im November umgezogen, mußte keine Steuern mehr für 2004 zahlen

Umzug zum 01.11.06
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2006, 09:11:31 »
Hallo :-)
ein mitarbeiter der credite mutelle hat uns gesagt, das mein bekannter der ab dem 1.1.07 in F gemeldet sein wird für die kommenden 10 monaten absolut gar keine steuern abführen müsste uns somit erst 2008 für die monate nov.und dez 07. steuerpflichtig wären.
 Urspründlich wollte er sich zu 1.1006 ummelden, aber da wäre er laut bank und arbeitskollegen nur für  3 monate steuerfrei geblieben

Offline Marco

  • *****
  • 1.157
    • Profil anzeigen
    • Blog
Umzug zum 01.11.06
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2006, 23:44:08 »
das wäre mir völlig neu und ich kenne auch niemanden, bei dem das so war. ich hab kürzlich unter einem anderen beitrag noch was dazu geschrieben, wann welche steuern wie anfallen. die steuerfreiheit im ersten jahr bezieht sich (nach bestem wissen und gewissen) nur auf die wohnsteuer, und auch dann nur, wenn man nicht am 1.1. des jahres schon in frankreich wohnt.

grüße,
marco

Umzug zum 01.11.06
« Antwort #7 am: 13. Januar 2007, 09:51:07 »
Zitat von: Zwergnase30
Hallo :-)
ein mitarbeiter der credite mutelle hat uns gesagt, das mein bekannter der ab dem 1.1.07 in F gemeldet sein wird für die kommenden 10 monaten absolut gar keine steuern abführen müsste uns somit erst 2008 für die monate nov.und dez 07. steuerpflichtig wären.
 Urspründlich wollte er sich zu 1.1006 ummelden, aber da wäre er laut bank und arbeitskollegen nur für  3 monate steuerfrei geblieben
guten morgen, nachdem ich nun den jungen mann,welcherr´nach f gezogen ist nun nochmal zu der bank geschleppt habe um genauer nach zu hacken, hat sich heraus gestellt, dass er mal wieder alles falsch verstanden hat, was er falsch verstehen konnte. wäre er im oktober, so wie er die wohnung angemietet hatte nach f gezogen, so wäre in diesem jahr (okt-dez.) keine stern mehr angefallen. das einzige was nun wirjklich entfällt sind die wohnungssteuern :-) das kommt dasvon wenn man die sprache nciht kann und dann nur mit einem ohr zuhört

Keine Steuern in Frankreich beim Umzug zum 01.11.2007?
« Antwort #8 am: 24. August 2008, 19:16:57 »
Hallo zusammen,

Kann das jemand bestätigen, dass man, wenn man erst im November nach Frankreich zieht, man für Nov/Dez dieses Jahres dann keine Einkommensteuer dort zahlen muss?

Viele Grüße, Christian

Offline Marco

  • *****
  • 1.157
    • Profil anzeigen
    • Blog
Re: Umzug zum 01.11.06
« Antwort #9 am: 25. August 2008, 18:00:09 »
nein. für die monate in denen man in frankreich wohnt, zahlt man dort auch selbstverständlich einkommensteuer.

grüße,
marco

Re: Umzug zum 01.11.06
« Antwort #10 am: 25. August 2008, 19:07:05 »
@ Christian
Ebenfalls nein.
Ab Grenzgängerstatus ist man in Frankreich einkommensteuerpflichtig.

Vielleicht ist alles auch nur ein Missverständnis.
Denn es kann durchaus sein, dass man tatsächlich im Jahr des Umzugs keine Steuern in F bezahlt. Und zwar dann, wenn die zu F-Zeiten bezogenen Einkünfte für eine Besteuerung zu gering sind oder durch den Familienquotienten niedrig gerechnet wurden.
(im Wiki gibt es einen Link auf die Steuersimulation online. Dort kann man prima herum experimentieren).

Nur die generelle Aussage, keine Steuern ab Umzug Oktober / November, stimmt so nicht.

Grüße

Re: Umzug zum 01.11.06
« Antwort #11 am: 27. August 2008, 18:55:10 »
Hallo Marco & pifolog,

vielen Dank für Eure Antworten!

Christian

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
2578 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. April 2012, 13:02:05
von g2122
6 Antworten
5210 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. November 2012, 19:43:16
von Nutellalein
umzug

Begonnen von founda Wohnen

3 Antworten
1974 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. November 2012, 09:53:22
von founda
7 Antworten
3906 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Februar 2013, 20:15:04
von Alice
Umzug

Begonnen von ivipivi Behörden

14 Antworten
6358 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Mai 2013, 16:22:49
von Alice