Umzug nach Frankreich, Familie bleibt in Deutschland, möglich, wie?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marco

  • *****
  • 1.157
    • Profil anzeigen
    • Blog
Hallo Forumisti,

mir wurde kürzlich die Frage gestellt, wie man bei folgender Situation vorgehen muss:

- Mann zieht um nach Frankreich wegen kürzerem Weg zur Arbeit
- Frau und Kind(er) bleiben in Deutschland in selbstgenutzter Immobilie wohnen
- Die Ehe besteht nach wie vor und das soll sich auch nicht ändern :-)
- Der Mann würde seine Steuern gerne in Frankreich zahlen

Wie ist da vorzugehen? Gibts da Dinge die beachtet werden müssen? Wie gestaltet sich die steuerliche Seite? Kennt jemand einen Steuerberater, der sich mit einem solchen Fall grenzüberschreitend auskennt?

Danke und Grüße,
Marco


Offline khmer

  • ****
  • 401
    • Profil anzeigen
Re: Umzug nach Frankreich, Familie bleibt in Deutschland, möglich, wie?
« Antwort #1 am: 24. August 2007, 03:22:54 »
Ich denke, es wird schwierig sein, diese Konstellation glaubhaft zu machen, selbst wenn sie tatsächlich so gewählt wird. Da müßten schon deutlich mehr als 80 km Distanz im Spiel sein, damit man das wenigestens rechnerisch halbwegs begründen kann.

Wohnt die Familie nicht in F, kommt wohl auch eine Besteuerung als célibataire in Betracht. Bevor ich verheiratet war, hat mich der fisc auch hier so abkassiert, daß das alleine KEIN Grund gewesen wäre hier zu leben. Aber das ist je nach Einkommen individuell sicher sehr verschieden und rechnen kann ja jeder für sich selbst. Mit anderen Worten: Besonders Familien sind steuerlich besser gestellt, gutverdienende Singles zählen dagegen sicher zu der Hälfte der Frz, die überhaupt, aber dann heftig Einkommensteurer zahlen.

Und die Kosten der doppelten HH-Führung? Fingieren läßt sich das heutzutage kaum noch.

Insgesamt läßt sich da kaum was sparen.

Ups! Jetzt ist mir genau das passiert, was ich anderswo nicht gern lese: Posting, das nicht auf die Frage antwortet, die da lautete: Wie ist das möglich? Und Postings, die mir antworten, meine Frage mache keinen Sinn.

Pardon Marco

Vielleicht regt meine Ansicht ja weitere Diskussion an, sonst einfach löschen.

A+
khmer

 

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
4465 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Januar 2017, 18:16:58
von Eliott
11 Antworten
4463 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Juli 2009, 22:01:11
von Exodus
11 Antworten
4745 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Januar 2013, 20:13:07
von XY
3 Antworten
1282 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Oktober 2017, 09:00:30
von Dicki
0 Antworten
623 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Dezember 2016, 12:54:22
von Deede