umzug ins elsass arbeiten deutschland neuer tariflohn ab 01,01,2007

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hallo beisammen

meine frau und ich haben vor nach wintzbach umzuziehen sind uns aber noch nicht schlüssig ,da noch einiges ungewiss .
man sagte uns das die steurn im ersten jahr steuerfrei seien !!meine frage zahle ich die gar nicht oder zahle ich diese dann im nächsten jahr laut wiki juli/august und der bescheid geht im märz raus . ????

***********************************

dann komme ich leider nicht klar mit der berechnung habe ein bruttolohn im jahr von 40 000 euro im jahr wieviel muss ich ungefähr bezahlen hochgerechnet natürlich ohne garantie :-) stimmt das dann ungefähr 1,5  monatsbrutto  also 4350 euro ????    monatsbrutto ist 2900 euro

***********************************

ab 01,01,2007 gibts einen neuen tariflohn ERA da beträgt mein monatsbrutto nur noch 2200 euro ist das im eneffekt dann besser für mich oder nicht und man hatt damit den grenzgängern damit nun einen stein in den weg gelegt um steuervorteile zu bekommen ????

***********************************

wir würden uns freuen wenn uns jemand hilft danke ..

mfg jörg und mareike

Offline Marco

  • *****
  • 1.157
    • Profil anzeigen
    • Blog
umzug ins elsass arbeiten deutschland neuer tariflohn ab 01,01,2007
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2006, 14:19:29 »
hi ihr zwei :-)

Zitat von: jörg u.mareike
man sagte uns das die steurn im ersten jahr steuerfrei seien !!meine frage zahle ich die gar nicht oder zahle ich diese dann im nächsten jahr laut wiki juli/august und der bescheid geht im märz raus . ????
1. wohnsteuer: für das erste jahr (2007) fällt keine wohnsteuer an, sofern ihr nach dem 1.1.2007 (also 2.1.2007 oder später) nach frankreich ziehen werdet. zieht ihr zum 1.1.2007 rüber, fällt die wohnsteuer auch für das jahr 2007 schon an und muss dann im herbst 2007 bezahlt werden. wohnsteuer zahlt, wer am 1.1. des jahres in frankreich wohnt. wenn ihr in ein eigenes haus zieht, müsst ihr die taxe fonciere auch noch in betracht ziehen. in einer mietwohnung ist das sache des vermieters.

2. einkommensteuer: einkommensteuer wird unabhängig vom umzugsdatum auch für die monate in 2007 fällig, allerdings zahlt ihr die erst im spätsommer/herbst 2008. also monatlich geld zurücklegen ;-). d.h. ihr geht 2007 arbeiten, zahlt die einkommensteuer in frankreich dann erst kumuliert im herbst 2008 für das gesamtjahr 2007. ab 2008 zahlt ihr dann zwei abschläge während des jahres 2009 und eine abschlusszahlung im herbst 2009. die höhe der abschlagszahlungen wird dann etwa 1/3 des einkommensteuerbetrages von 2007 sein (den ihr ja erst 2008 gezahlt habt).

verwirrend? ich hoffe nicht... ich frage mich, ob man das vielleicht in einem bild oder einer zeichnung besser erklären könnte, dann kann man sich die zeiträume besser vorstellen...

Zitat von: jörg u.mareike
dann komme ich leider nicht klar mit der berechnung habe ein bruttolohn im jahr von 40 000 euro im jahr wieviel muss ich ungefähr bezahlen hochgerechnet natürlich ohne garantie :-) stimmt das dann ungefähr 1,5  monatsbrutto  also 4350 euro ????    monatsbrutto ist 2900 euro
werdet ihr zusammen oder getrennt  versteuert, d.h. seid ihr verheiratet oder nicht? habt ihr kinder? all das fliesst in die steuerberechnung in frankreich mit ein.

so ungefähr 1,5 bis 2 monatsgehälter ist ein richtwert für singles ohne kinder.

Zitat von: jörg u.mareike
ab 01,01,2007 gibts einen neuen tariflohn ERA da beträgt mein monatsbrutto nur noch 2200 euro ist das im eneffekt dann besser für mich oder nicht und man hatt damit den grenzgängern damit nun einen stein in den weg gelegt um steuervorteile zu bekommen ????
aus welchen bausteinen sich dein lohn zusammensetzt ist für die französische einkommensteuer relativ egal. für die französische einkommensteuer gilt dein gesamtbrutto abzüglich aller ausgaben für sozialversicherungen (kv, rv, av und pv). das was dabei rauskommt ist das was du in frankreich als zu versteuerndes brutto angibst.

grüße,
marco

umzug ins elsass arbeiten deutschland neuer tariflohn ab 01,01,2007
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2006, 20:10:33 »
Hallo marco

Vielen dank für die hilfe werden uns hier wieder melden wenn wir drüben dann online sind .

welche empfehlung gibt es für eine anständigen anschluss am besten komplett paket mit flat für internet und auch für s telefon mit gesprächen nach deutschland gibt s sowas ???

gruss jörg u. mareike

ps haben uns eben mal deine fotos auf der homepage angesehen wie hast du das mit dem tft gemacht ist da hinter die rückwand abgeschraubt oder doch eine fotobearbeitung auf alle fälle sehr interessant :-)

umzug ins elsass arbeiten deutschland neuer tariflohn ab 01,01,2007
« Antwort #3 am: 14. Dezember 2006, 19:32:35 »
Zieht Ihr nach Wintzenbach zwischen Lauterbourg und Seltz .... oder ist es kein Schreibfehler ?

umzug ins elsass arbeiten deutschland neuer tariflohn ab 01,01,2007
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2006, 13:32:35 »
hy bademeister

richtig am 01,03,2006 sind wir dort (WINTZENBACH)



gruss jörg und mareike

Guest

umzug ins elsass arbeiten deutschland neuer tariflohn ab 01,01,2007
« Antwort #5 am: 23. Dezember 2006, 18:20:01 »
Hey Marco,
ich möchte auch nach Frankreich ziehen, ins Elsass. Wo bezahle ich die ganzen Sozialabgaben (RV KV AV usw)

Gruß
Gerd

Offline Marco

  • *****
  • 1.157
    • Profil anzeigen
    • Blog
umzug ins elsass arbeiten deutschland neuer tariflohn ab 01,01,2007
« Antwort #6 am: 23. Dezember 2006, 20:32:22 »
hi gerd,

die sozialabgaben fallen weiterhin in deutschland an, vorausgesetzt du arbeitest auch in deutschland :).

grüße,
marco

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
3189 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Oktober 2007, 21:39:55
von Dieter12
9 Antworten
4082 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Januar 2008, 09:25:18
von Marco
11 Antworten
4650 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Juli 2009, 22:01:11
von Exodus
9 Antworten
4275 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. Juli 2011, 15:25:56
von m_1973
0 Antworten
693 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Dezember 2016, 12:54:22
von Deede