Umzug in die BRD im Juli 2007 - Steuerzahlungen aus FRA für 2007

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo Forum,

ich bin neu auf diesem sehr sinnvollen Forum und benötige dringend eure Hilfe. Folgendes ...
Ich habe bis Juni 2007 in Wissembourg gelebt (nun seit 2005) bin aber dann wieder Ende Juli nach Deutschland gezogen, da ich mich beruflich verändert habe und nach Düsseldorf umziehen mußte. Entsprechend hab ich natürlich auch nur bis Juni 2006 in Frankreich verdient und mußte ab August ganz normal meine Steuern in Deutschland zahlen.

Da die Steuern in Frankreich ja immer auf Basis des letzten Jahres (2006) geschätzt werden und ich 2006 komlett in Frankreich Steuerpflichtig war, habe ich jetzt die 1. der drei Zahlungsaufforderungen von der Tressorie für die Steuern 2007 bekommen. Die ist leider auf Basis des Gehaltes von 2006. Das heisst Sie ist wesentlich zu hoch und berücksichtigt nicht das ich nur 6 Monate in Frankreich in 2007 steuerpflichtig war.

Kann mir jemand helfen und/oder mir sagen was ich zu tun habe und wen ich informieren muß, dass die Zahlungsaufforderung den tatsächlichen Salaires / Revenus 2007 angepasst werden. Ich kann diese Unsummen nicht aufbringen, da ich seit August wieder normal in Deutschland Steuern zahle.

Wäre wirklich für jede Hilfe dankbar und bin ehrlich gesagt schon ziemlich verzweifelt.

Danke Euch im voraus für die Hilfe

Re: Umzug in die BRD im Juli 2007 - Steuerzahlungen aus FRA für 2007
« Antwort #1 am: 20. Januar 2008, 13:29:05 »
Hi Carsten,

Du solltest jemanden finden, der dir deine f Steuern für das Jahr 2007 in etwa abschätzen kann. Diese Summe musst du dann in den 3 Raten bezahlen. Es ist nicht erforderlich, dass du erst einmal alles bezahlst (wie das in D übrigens gemacht wird) und der f Fiskus dir dann zurückbezahlt, sondern du solltest mit deinen 3 Raten knapp über deinen zu zahlenden Steuern liegen, aber bitte nicht darunter. Wenn du bis Juni gearbeitet hast und sich nicht viel bei dir geändert hat, denke ich, bezahlst zu z.B. die 1.Rate voll und dann ungefähr die Hälfte der 2.Rate und dann wartest du bis zur Steuererklärung.
Du brauchst keiner Stelle bescheidgeben, wenn du nur die Hälfte der 2.Rate und die 3.Rate gar nicht bezahlst. Keine Panik, du musst dir nur Sicherheit über deinen Gesamtsteuerbetrag verschaffen. Denke bitte auch daran, dass du deine d Einkünfte von 2007 in F angeben musst (sie werden nicht versteuert - Doppelsteuerabkommen), aber sorgen dafür, dass dein Steuersatz höher wird.

Gruss, Dieter

Re: Umzug in die BRD im Juli 2007 - Steuerzahlungen aus FRA für 2007
« Antwort #2 am: 20. Januar 2008, 13:48:48 »
Hi Dieter,

ich habe im Juni 2007 eine Bescheinigung meines Arbeitgebers erhalten. (Grenzsteuerbescheinigung). Ich weiß also die Revenus 2007
von mir bereits. Mein Problem ist das ich wie üblich drei Raten in Frankreich zahlen muß. Allerdings wurde für die Rate das Gehalt von 2006 als Basis genommen für den Acompte professionel 2008 sur Revenus 2007. Daher ist die Summe der 1. Rate auch so hoch.
An wen muß ich mich den wenden um den Franzosen mitzuteilen, dass ich nur 6 Monate in 2007 in Frankreich gelebt habe und
Sie den Betrag bitte korriegieren sollen. Ich habe jetzt eine Aufforderung vorliegen bis zum 14. Feb. die 1. Rate zu bezahlen. Da ich
Wenn ich diese nicht bezahle drohen mir Rappele's also Zahlungsaufforderungen.

Offline khmer

  • ****
  • 402
    • Profil anzeigen
Re: Umzug in die BRD im Juli 2007 - Steuerzahlungen aus FRA für 2007
« Antwort #3 am: 20. Januar 2008, 14:46:52 »
Es gilt, was Dieter schon geantwortet hat.

Ansonsten steht alles auf Seite 2 Deines Acompte: Modification du montant de l'acompte.
Liest Du denn kein Frz?

Kurz: Berechne Deine frz Steuerschuld, indem Du Dein Gesamtjahreseinkommen nimmst, um den Steuersatz zu ermitteln. Den wendest Du auf Dein Einkommen bis Juni 2007 an. 1/3 davon ist Deine frz 1.Rate. Die solltest Du in der Tat bis 15.2.08 gezahlt haben. Mit der 2. verfährst Du genauso.
Deine kommende déclaration füllst Du entsprechend aus, dt Gehalt ab 06/2007 in die Rubrik ausl. Einkommen.

Das wars auch schon.

A+
khmer

Re: Umzug in die BRD im Juli 2007 - Steuerzahlungen aus FRA für 2007
« Antwort #4 am: 20. Januar 2008, 15:28:03 »
Hallo Khmer,

du verstehst mich evtl. falsch. Natürlich habe ich die 1. Rate bekommen. D'accord. Aber die Basis dafür war Revenus Totale d'2006. Ein Jahr in dem ich 12 Monate in Frankreich gelebt habe und Geld verdient habe. In 2007 war ich nur 6 Monate in Frankreich. Zahle aber jetzt schon das 1/3 auf Basis von 2006. Die Rate müßte also eigentlich viel viel niedriger sein, da ich ja nur ein 1/2 Jahr in 2007 in Frankreich gelebt + gearbeitet habe. Das muß ich melden. Aber wem ?

Re: Umzug in die BRD im Juli 2007 - Steuerzahlungen aus FRA für 2007
« Antwort #5 am: 20. Januar 2008, 15:58:38 »
Hi Carsten,

Auch wenn du die selbe Frage mehrmals stellst, wirst immer nur eine Antwort erhalten; und diese habe ich dir bereits gegeben.

Gruss, Dieter

Offline khmer

  • ****
  • 402
    • Profil anzeigen
Re: Umzug in die BRD im Juli 2007 - Steuerzahlungen aus FRA für 2007
« Antwort #6 am: 21. Januar 2008, 00:14:07 »
Das muß ich melden. Aber wem ?

Niemandem.

A+
khmer

Offline Marco

  • *****
  • 1.159
    • Profil anzeigen
    • Blog
Re: Umzug in die BRD im Juli 2007 - Steuerzahlungen aus FRA für 2007
« Antwort #7 am: 21. Januar 2008, 02:01:45 »
ich glaube, hier wird aneinander vorbei geredet. aber sowas von...

carsten möchte offenbar darauf hinaus, ob es möglich ist, die raten zu reduzieren, weil seine steuerlast ja insgesamt geringer sein wird. wenn das nicht geht, er also die erste und die zweite rate voll zahlen wird, kriegt er am ende wahrscheinlich wieder etwas heraus. um die drittelraten aber dem tatsählichen betrag anzugleichen fragt er, wie er hier vorgehen kann oder muss.

wenns nicht gehen sollte, gehts eben nicht. ich hab nur eben den eindruck, dass hier nicht alle über das gleiche thema reden.

grüße,
marco

Offline khmer

  • ****
  • 402
    • Profil anzeigen
Re: Umzug in die BRD im Juli 2007 - Steuerzahlungen aus FRA für 2007
« Antwort #8 am: 21. Januar 2008, 22:14:03 »
Wieso schreiben wir denn aneinander vorbei?

Ich hab ihm doch genau beschrieben wie er den niedrigeren Abschlagsbetrag zu errechnen hat, und daß er einfach diesen bei den beiden Raten zahlt.
Genau das, steht auch innen im Formular!

Was also noch?

A+
khmer

Offline Marco

  • *****
  • 1.159
    • Profil anzeigen
    • Blog
Re: Umzug in die BRD im Juli 2007 - Steuerzahlungen aus FRA für 2007
« Antwort #9 am: 22. Januar 2008, 09:25:18 »
jetzt hab ichs auch verstanden.

marco

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
6 Antworten
6413 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Dezember 2006, 20:32:22
von Marco
2 Antworten
2773 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. Mai 2007, 07:24:55
von Mathis
5 Antworten
3209 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. April 2007, 11:48:57
von gnipp
Outlook 2007

Begonnen von mausespeck007 Technik

9 Antworten
4748 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. Juli 2007, 20:29:00
von mausespeck007
34 Antworten
12115 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Oktober 2007, 15:20:22
von Marco