Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Meldung beim Finanzamt  (Gelesen 1924 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elli

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Meldung beim Finanzamt
« am: 24. Februar 2011, 10:49:52 »
Hallo an alle,

ich hatte diese Frage bereits unter einem anderen Thementopic gestellt, aber da ging sie wohl etwas unter. Daher hier ein erneuter Versuch  :winkerwinker:

Ich würde gerne wissen, wie bzw. womit ich mich beim Finanzamt melde.
Muss ich einen Nachweis (z.B. Mietvertrag, Stromrechnung oder sonstwas) erbringen, dass ich auch tatsächlich in F lebe? Oder fülle ich einfach im Mai des auf meinen Umzugs nach F folgenden Jahr die Einkommenssteuer-Formulare aus, gebe an, wann ich nach F gezogen bin, schicke die Formulare zum zuständigen Finanzamt und bekomme dann eine Steuernummer?
- Allerdings würde ich in meinem speziellen Fall noch vorab ein Formular für die Quellensteuerbefreiung (Arbeitsverhältnis in CH) benötigen. Auch hier die gleiche Frage: muss ich beim Finanzamt irgendeinen Nachweis (s.o.) für meinen F-Aufenthalt vorlegen oder rufe ich einfach dort an und sage, "ich brauche dieses Formular, bitte zuschicken"?; die Steuererklärung als solches wäre dann ja erst nächstes Jahr fällig.

Hintergrund: Eventuell werde ich zunächst vorübergehend zu einer Freundin ziehen - ohne eigenen Mietvertrag - aber steuerlich ist F interessanter für mich als CH, daher würde ich natürlich gerne ab dem ersten Tag von der Steuer in F profitieren..

Besten Dank im Voraus für Eure Antworten!

Liebe Grüsse,

Elli