Steuern vergessen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steuern vergessen
« am: 30. Mai 2018, 10:16:58 »
Guten morgen :-)

Ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage.
Ich bin letztes Jahr zum 01.07.2017 nach Frankreich gezogen und dieses Jahr ist das erste mal das ich die Französische Steuererklärung machen muss und ich hab den Termin verpasst bzw. habe jetzt nur noch knapp eine Woche zeit diese zu machen. :-(

Funktioniert das denn jetzt noch ?  und wie muss ich vorgehen ?
Wäre nett wenn mir jemand dazu Auskunft geben könnte :)

Liebe Grüße aus Wissembourg :)

Offline Matthias#28

  • *****
  • 908
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Steuern vergessen
« Antwort #1 am: 30. Mai 2018, 11:38:41 »
Schau mal hier nach:
https://www.impots.gouv.fr/portail/particulier/je-declare-pour-la-premiere-fois-je-declare-chaque-annee

und jenachdem wo du wohnst hast du ggf. noch Zeit:
https://www.impots.gouv.fr/portail/particulier/questions/quelle-date-dois-je-faire-ma-declaration
Weissenburg = 67 dann sind es noch ein paar Tage: 3ème zone : le 5 juin 2018 pour les départements n° 50 à 974/976.

Du wirst sie Online machen muessen, den Papier ist durch (avant le 17 mai 2018 à minuit.).
Wuerde dir empfehlen schnell aufs Finanzamt zu gehen und dort Hilfe holen.
Da ist eine Dame die spricht gut deutsch und die ist sehr nett.
gruss Matthias

Re: Steuern vergessen
« Antwort #2 am: 30. Mai 2018, 12:51:40 »
Ich hoffe das dass mit dem Online ausfüllen so funktioniert, da ich mal gehört habe, dass erste mal wo die Steuererklärung gemacht wird, als Grenzgänger, dies nur in Papierform geht und dann nächstes Jahr erst Online.

Vielen lieben Dank :-) ich werde morgen direkt zum Finanzamt gehen.



Offline Matthias#28

  • *****
  • 908
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Steuern vergessen
« Antwort #3 am: 30. Mai 2018, 13:51:24 »
Genau. Du brauchst um dich OnLine  anzumelden ein Paar Nummern, die stehen aber auf deiner Steuererklaerung
vom letzten Jahr. Die hast du nun nicht, deshalb frage die im Finanzamt wie man an diese Nummern dran kommt.

Achtung: Oft ist an der Annahme eine die geht zum Lachen in den Keller - ich finde die wiederlich.
Einfach nach der Kollegin fragen die deutsch spricht - die ist super nett und hilfsbereit - aber bringe Zeit mit.
gruss Matthias

Re: Steuern vergessen
« Antwort #4 am: 03. Juni 2018, 20:27:53 »
Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum.  :winkerwinker:
Auch möchte ich hier gerne anknüpfen und hoffe, dass hier heute noch jemand reinschaut.

Es geht bei mir um die Felder 1AF bzw 1AG.

Ich steig da gerade nicht durch.
Ich arbeite in der Schweiz und wohne in Frankreich. Es ist so, dass ich keine Quellsteuer bezahle.
In welches Feld muss ich nun mein Gehalt eintragen? Ich gehe auch davon aus, dass dort der Betrag in Euro eingegeben werden muss. Meine Frau arbeitet in D. Wo muss da das Gehalt angegeben werden? 1BF oder 1BG?

Danke euch im voraus...  :smily:

Offline Ralph

  • *****
  • 1.967
    • Profil anzeigen
Re: Steuern vergessen
« Antwort #5 am: 04. Juni 2018, 11:07:25 »
Also wir schreiben unser Gehalt seit 18 Jahren in 1 AJ und 1 BJ - und natürlich in Euro.
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Offline Matthias#28

  • *****
  • 908
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Steuern vergessen
« Antwort #6 am: 04. Juni 2018, 11:35:12 »
Also wir schreiben unser Gehalt seit 18 Jahren in 1 AJ und 1 BJ - und natürlich in Euro.
Ja so war es bis 2017 - sprich Steuer 2016
Wegen der Quellenbesteuerung musste man doch alles in andere Felder eintragen:
Autres salaires imposables de source étrangère
Statt 1AJ ==> 1AG
Statt 1BJ ==> 1BG
Das gleiche Spiel bei Renten
Autres pensions imposables de source étrangère nun in 1AM/1BM

Guggst du auch hier:
http://www.grenzgaenger-forum.de/forum/steuern/steuererklarung-fur-2017-wo-trage-ich-die-erwerbsminderungsrente-ein/?action=dlattach;attach=1478
« Letzte Änderung: 04. Juni 2018, 11:37:10 von Matthias#28 »
gruss Matthias

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: Steuern vergessen
« Antwort #7 am: 04. Juni 2018, 13:20:35 »
Habe das jetzt mal geändert und bei dem Menupunkt mit den Unsicherheiten eben genau das reingeschrieben

Re: Steuern vergessen
« Antwort #8 am: 04. Juni 2018, 13:36:53 »
Hmm, es ist komisch. Unterhalb der Felder 1AG/1BG ist ein Hinweis, der auf die Schweiz zielt.
Hab das dort geöffnet und komme dann zum Formular 2047 (für die Schweiz).
Dort habe ich alles in CHF eingegeben (Kinderzulagen, Krankenversicherung).
Wenn ich dort ganz normal die Erklärung weiter abarbeite, dann komme ich nicht mehr zu den Feldern 1AG/1BG.
Wenn ich auf der letzten Seite angekommen bin, dann sehe ich das Gehalt meiner Frau und auch meines (in CHF und auch umgerechnet in Euro).
Es ist nur komisch, dass es bei mir heißt, ich muss für 2017 nichts bezahlen! :o

Re: Steuern vergessen
« Antwort #9 am: 04. Juni 2018, 13:37:12 »
Mein Steuerberater hat unsere Dekleration jetzt online gestellt.
Mein Gehalt als Angestellter steht, wie Matthias bereits geschrieben hat, unter 1AG.
Das Einkommen meiner Frau, deutsche Beamtin, unter  1BF.
étrangère avec crédit d’impôt égal à l’impôt français

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
6382 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Juli 2006, 06:59:55
von Nikohle24
1 Antworten
1444 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. April 2009, 10:40:01
von _Markus_
1 Antworten
1962 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Oktober 2014, 12:53:31
von Mark
Steuern.??

Begonnen von PUMUCKEL Steuern

8 Antworten
3146 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Juni 2015, 23:02:22
von PUMUCKEL
0 Antworten
488 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Februar 2018, 10:51:44
von ohoffen