Grenzgänger Forum

Grenzgänger => Steuern => Thema gestartet von: Akapella81 am 03. November 2017, 09:44:16

Titel: Steuern überweisen
Beitrag von: Akapella81 am 03. November 2017, 09:44:16
Guten Morgen , ich bin gestern mit dem Schreiben meiner Steuern auf die Bank um die Summe zu überweisen, da meinte die Gute Frau das diort nur ein FIP Nummer drauf ist und nirgends eine BIC und IBAN angegeben ist.
Ich wohne zur Zeit nicht mehr in Frankreich über Email hab ich es schon versucht da kam keine Antwort. ( eventuell war mein Französisch zu schlecht )

Hab ich nun nur die Möglichkeit das dort zu bezahlen?
Meines Wissens sollte ich die ja dieses Jahr überweisen können da ich eh nicht mehr in FR Wohnhaft bin.

Kann mir da eventuell jemand was zu sagen?

Danke schonmal.

Titel: Re: Steuern überweisen
Beitrag von: Eric am 03. November 2017, 09:52:15
Eine Überweisung funktioniert glaube ich nicht. Was funktioniert ist der Bankeinzug.

Näheres wird im folgendem Link beschrieben:

https://www.impots.gouv.fr/portail/particulier/le-paiement-direct-en-ligne
Titel: Re: Steuern überweisen
Beitrag von: Dragonvamp am 03. November 2017, 15:22:45
Klar funktioniert Überweisung. Man muss nur die Konto Daten haben von der zuständigen trésorière. Ich mach das auch. Ich hab die damals nett um Ihre Konto Daten gebeten und bekommen. Seither überweise ich :)
Titel: Re: Steuern überweisen
Beitrag von: pifolog am 03. November 2017, 22:52:48
Bankeinzug von einem deutschen Konto habe ich bisher nicht geschafft. Das Online-Formular akzeptiert keine IBAN, die nicht mit FR beginnt.
Doch die zuständige trésorerie hatte mir seinerzeit auf Anfrage auch einen RIB mit den internationalen Kontodaten (IBAN) per email geschickt.
Titel: Re: Steuern überweisen
Beitrag von: Akapella81 am 05. November 2017, 10:15:46
Danke erstmal.

Email hatte ich schon geschrieben, kam leider keine Antwort.