Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Steuern  (Gelesen 2357 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zaren

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 939
  • Leben und leben lassen!!!
    • Profil anzeigen
    • Einfach Ich!
Steuern
« am: 18. März 2021, 11:17:58 »
Hallo Zusammen,

mal wieder das leidige Thema Steuererklärung! Da ich seit 3 Jahren die Steuer online mache, bekomme ich logischerweise kein Papier mehr. Wie war das nochmal, bekommt man eine Mail, ab wann die Steuer machen kann? Ich weiß das nicht mehr.

Vielleicht hat jemand doch noch Daten für mich wann was fällig ist. Ich habe heute auf der Seite gesucht, aber nichts gefunden, zweck Fälligkeiten etc.

Danke

Offline Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 472
    • Profil anzeigen
Re: Steuern
« Antwort #1 am: 18. März 2021, 13:46:50 »
Hallo Zaren,

zumindest die Abgabetermine kann ich dir sagen:

Abgabe in Papierform 11. Juni 2021 (für dich nicht relevant)
Abgabe per Internet   10. Juni 2021 (für die Region Elsass) was für dich zuträfe.

Für die Freunde aus der Moselle kenne ich die Termine leider nicht.

Gruß Saarbrücker

PS.: letztes Jahr bekam ich eine E-Mail, dass das Portal zur Erklärung geöffnet ist.

 
« Letzte Änderung: 18. März 2021, 13:48:36 von Saarbrücker »

Offline Zaren

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 939
  • Leben und leben lassen!!!
    • Profil anzeigen
    • Einfach Ich!
Re: Steuern
« Antwort #2 am: 19. März 2021, 07:27:48 »
Hi Saarbrücker,

supr Danke. Mich hat schon leicht die Panik gepackt ich hätte was verschwitzt :)

Offline Tina.!

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 364
    • Profil anzeigen
Re: Steuern
« Antwort #3 am: 16. April 2021, 10:13:05 »
Hi Saarbrücker!

Normalerweise bekommt man eine Mail, wenn der espace client zur Deklaration geöffnet wurde. Diesmal war das bei mir aber auch nicht der Fall und ich habe mich eingeloggt um nachzuschauen.

Viele Grüße

Offline Waylon57

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 700
    • Profil anzeigen
Re: Steuern
« Antwort #4 am: 16. April 2021, 18:11:46 »
Heute erfährt man über Facebook ab wann man seine Steuererklärung machen kann.  col

Ich hab' schon im letzten Jahr keine Mail bekommen.

Offline Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 472
    • Profil anzeigen
Re: Steuern
« Antwort #5 am: 17. April 2021, 08:56:48 »
Na dann kommt ja Freude auf, wenn ich einen Facebook Account haben muss,
damit ich mit Centre de impot kommunizieren kann. :Hands:
Kommt dann demnächst der Steuerbescheid auch via FB? :pfeif:

Korrektur:
Scheinbar geht es doch noch per E-Mail; Gerade eben eingetroffen
« Letzte Änderung: 17. April 2021, 09:06:49 von Saarbrücker »

Offline Dragonvamp

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 946
    • Profil anzeigen
Re: Steuern
« Antwort #6 am: 17. April 2021, 09:26:44 »

Korrektur:
Scheinbar geht es doch noch per E-Mail; Gerade eben eingetroffen

Bei mir auch  :doppeld:

Offline Saarbrücker

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 472
    • Profil anzeigen
Re: Steuern
« Antwort #7 am: 21. Mai 2021, 11:41:58 »
impots.gouv.fr : plus que quelques jours pour déclarer vos revenus en ligne.

La période de déclaration des revenus de l'année 2020 touche à sa fin et il vous reste quelques jours pour déclarer en ligne. En fonction de votre département de résidence, vous avez jusqu’au :
o   26 mai (pour les départements 01 à 19 et si vous êtes non-résident)
o   1er juin (pour les départements 20 à 54)
o   8 juin (pour les départements 55 à 974 et 976)
Votre date limite de déclaration approche ? Il est important de le faire dans les temps afin de recevoir votre avis d'impôt à l'été mais aussi pour que votre taux de prélèvement à la source soit mis à jour et adapté à votre situation dès le mois de septembre.
Si vous rencontrez des difficultés et souhaitez être accompagné dans votre démarche, vous pouvez :
•   appeler le 0 809 401 401 (prix d’un appel local), ou si vous êtes non-résident le 01 72 95 20 42 (prix d'un appel local),
•   ou utiliser la messagerie sécurisée accessible depuis votre espace particulier sur www.impots.gouv.fr.
Si vous avez déclaré vos revenus en ligne dans les derniers jours, ou si vous avez déjà déposé une déclaration sur support papier, veuillez ne pas tenir compte de ce courriel.
Nous vous remercions de votre attention.