Steuerfreie Geldanlagen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steuerfreie Geldanlagen
« am: 31. August 2012, 13:18:29 »

Ab 15.09. kann mehr Geld steuerfrei angelegt werden.
Die Regierung Hollande hebt die Höchstbeträge bei den weit verbreiteten Sparformen Livret A und Livret de développement durable an. Konnte eine einzelne Person bisher jeweils 15.300€ und 6.000€ also insgesamt 21.300€ anlegen, sind ab Mitte September 19.125€ und 12.000€, insgesamt 31.125€ erlaubt.
Zinsen hierauf sind steuerfrei, auch entfallen die sonst üblichen Sozialabgaben von zur Zeit 15,5%. Der Zinssatz liegt aktuell bei 2,25%, wird staatlich festgelegt und vierteljährlich angepasst.
Der Charakter dieser Anlagen entspricht den deutschen Tagesgeldern.
Gegen Ende des Jahres sollen die Höchstbeträge nochmals steigen.


Offline +Hägar+

  • *****
  • 1.086
    • Profil anzeigen
Re: Steuerfreie Geldanlagen
« Antwort #1 am: 31. August 2012, 13:41:19 »
hallo pifolog,
das ist ja nicht schlecht. gibts da irgendeinen link dazu?
gruss bleu
...nur fledermäuse lassen sich hängen...

Offline spirou

  • ***
  • 228
    • Profil anzeigen
Re: Steuerfreie Geldanlagen
« Antwort #2 am: 31. August 2012, 15:37:48 »
Hallo ,
was brauchst du da einen Link?
pifolog hat doch alles beschrieben.
Geh zur Bank deines Vertrauens und mach ein Livret A oder ( und ) ein LDD auf.
Geht bei jeder Bank, die Zinsen sind überall gleich, jeder Bürger kann nur jeweils eins haben.
Fertig
Viel Spass beim Geldanlegen

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: Steuerfreie Geldanlagen
« Antwort #3 am: 31. August 2012, 15:38:40 »
für alle die unter 769 Euro Steuern zahlen , gibt es auch noch das " Livret d’Epargne Populaire
" mit 2,75% Zinsen .

Re: Steuerfreie Geldanlagen
« Antwort #4 am: 31. August 2012, 18:18:41 »

Wer es schwarz auf weiß will:
 
Aus dem Figaro mit Video der Presseerklärung von Finanzminister Pierre Moscovici.
http://www.lefigaro.fr/placement/2012/08/21/05006-20120821ARTFIG00478-le-gouvernement-prepare-la-hausse-du-plafond-du-livret-a.php

oder mit mehr Informationen rundrum:
http://www.francetransactions.com/epargne/Livret-A.html
und http://www.francetransactions.com/epargne/LDD.html

Grüße

Offline +Hägar+

  • *****
  • 1.086
    • Profil anzeigen
Re: Steuerfreie Geldanlagen
« Antwort #5 am: 01. September 2012, 12:13:02 »
@pif
super vielen dank !!!
 :doppeld:
...nur fledermäuse lassen sich hängen...

Re: Steuerfreie Geldanlagen
« Antwort #6 am: 16. September 2012, 18:54:39 »

So, jetzt ist Mitte September.
Am 15.09. ging's nicht, morgen und übermorgen wird’s auch nicht gehen.
Die Banken nehmen die erhöhten Beträge auf die Konten nicht an.

Der Grund: die ministerielle Verfügung ist noch nicht offiziell publiziert worden und daher nicht rechtskräftig.
Doch soll die Veröffentlichung in der kommenden Woche erfolgen. Nach Bankeninformationen kann die neue Regelung dann frühestens ab 1. Oktober umgesetzt werden, die Postbank meint eher ab 1. November.
(Quelle: AFP, veröffentlicht in diversen Zeitungen)

Man wird sehen.


Offline +Hägar+

  • *****
  • 1.086
    • Profil anzeigen
Re: Steuerfreie Geldanlagen
« Antwort #7 am: 16. September 2012, 21:57:21 »
hallo,
oh gut zu wissen. wollt diese woche nämlich auch deswegen zur postbank. na dann warten wir halt.
also geld anlegen und alkoholtests dann ab oktober bzw. november :-)
gruss
...nur fledermäuse lassen sich hängen...

Re: Steuerfreie Geldanlagen
« Antwort #8 am: 17. September 2012, 20:15:17 »

Vielleicht geht’s doch ab sofort??

Mein Beitrag gestern basierte auf einer Meldung von AFP, einer französischen Nachrichtenagentur, vergleichbar mir der deutschen dpa, die fast wortwörtlich in mehreren französischen Medien verbreitet wurde. In den heutigen Nachrichten spricht der Finanzminister definitiv vom 1. Oktober.

Dennoch habe ich mal einen Praxistest machen lassen mit der Banque Postale online.
Ist es möglich, auf einem Livret, das das alte Kontingent bereits ausgeschöpft hat, einen weiteren Geldbetrag unterzubringen?
Das ging bisher nie, der Online-Übertrag wurde immer sofort abgelehnt. Doch heute scheint es geklappt zu haben, die Überweisung wurde akzeptiert.
Ob es dabei bleibt? Mal abwarten.


Offline +Hägar+

  • *****
  • 1.086
    • Profil anzeigen
Re: Steuerfreie Geldanlagen
« Antwort #9 am: 21. September 2012, 08:10:40 »
hallo,
so ab 1. Oktober solls jetzt gehen:
http://www.service-public.fr/actualites/001065.html?xtor=EPR-140
gruss
...nur fledermäuse lassen sich hängen...

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
1938 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Mai 2010, 06:36:26
von Zaren