Steuererklärung bei Verlust des Grenzgänger Status unterjährig

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

ich habe Juli 2016 meinen Grenzgänger Status verloren, da ich zu lange in Deutschland unterwegs bin. Jedenfalls werde ich seit Juli 2016 komplett in D versteuert. Nun sitze ich an meiner Steuererklärung.
Ich habe die Erklärung so gemacht, als hätte ich das ganze Jahr gearbeitet und in AJ nur das halbe Jahr angegeben.

Stimmt das? Wie mache ich denen klar, dass ich nächstes Jahr nicht mehr die Tier bezahlen möchte? Muss ich trotzdem nun immer zwei Erklärungen machen? Wie geben ich die Zeit von Juli bis Dezember 2016 an? Brauche ich nun auch 2042 oder reicht 2047, wo ich auch das Gehalt von 6 Monaten angegeben habe?

Ich weiss, ich bin etwas spät an, aber was soll ich tun.

Danke und Gruß,
Arbitrium


 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
3100 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Dezember 2010, 20:52:24
von moni
6 Antworten
3245 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. März 2011, 12:27:07
von tippertripper
8 Antworten
5390 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. August 2012, 18:31:47
von pifolog
0 Antworten
1311 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. August 2015, 00:18:24
von Zaren
1 Antworten
1122 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. März 2016, 12:43:44
von soso