steuerbescheid 2010

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #30 am: 09. September 2011, 18:12:15 »
ich war heute dort. ist noch nichts rausgegangen, dauert bei manchen länger dieses jahr, weiss auch nicht warum....

Offline Matthias#28

  • *****
  • 907
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #31 am: 10. September 2011, 18:19:08 »
So ich war nun diese Woche dort, und habe die auf den Erfassungsfehler hingewiesen.
Der Typ auf dem Finanzamt hat nur gestoehnt und auf einen fetten Stapel gezeigt, hat auf franzoesisch derb geflucht.
Wir haben dann aufs Deckblatt geschrieben "1AJ <falscher Betrag> -> <richtiger Betrag>" und die Unterschrift.
Na und dann hat er meinen Bescheid auch auf den grossen Stapel gelegt.

Als ich dann gefragt habe, was nun passiert, meinte er ich bekaeme den neuen Bescheid in wenigen Tagen.
(und wieder geflucht). Mal sehen wann er dann kommt.
gruss Matthias

Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #32 am: 12. September 2011, 20:04:17 »
sehr nett.. die können doch froh sein, dass du dich freiwillig gemeldet hast...

Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #33 am: 19. September 2011, 12:13:34 »
Hallo Leute,

wartet noch jemand auf seinen Steuerbescheid? Ich mache mir langsam Gedanken!  Nicht wegen den Franzosen sondern wegen dem Deutschen Finanzamt!

Es ist meinen erste Steuererklärung in Frankreich. Muss noch für 5 Monate in Deutschland versteuern. Der übertüchtige Steuerbeamte in SLS hat mir jetzt eine Frist bis 11. November gesetzt, wenn er dann den Steuerbescheid aus Frankreich nicht hat soll ich 6200 Euro zahlen..... Da frage ich mich wozu man eine Grenzgängerbescheinigung hat.


Lg

Michael

banjo

Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #34 am: 19. September 2011, 12:30:45 »
also wenn Du (bzw. Dein Arbeitgeber) im Besitz eines gültigen Freistellungsbescheides bist -dann bist Du bis zu dem darauf genannten Datum von der Abgabe der Lohnsteuer befreit. Und das gilt dann auch für alle Mitarbeiter des FA.

Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #35 am: 19. September 2011, 13:13:27 »
Hallo Banjo, das dachte ich auch!

Der gute Mann sieht das aber nicht so! Er will den Beweis dass wir auch tatsächlich Steuern in F bezahlen! Wenn nicht nimmt sich lieber der Deutsche Staat das Geld. HAb nun mit vielen Grenzgängern geredet, keiner musste bei der letzten Steuererklärung in D den Steuerbescheid aus F vorlegen! Das ist doch alles
Beamtenwillkühr!

Dass man mit der Grenzgängerbescheinigung bei dem F-Finanzamt regestriert ist begreift er nicht!


Ist es möglich dass der Beischeid aus Metz noch kommt oder soll ich mich langsam zum finanzamt nach Metz aufmachen.....

Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #36 am: 19. September 2011, 13:30:08 »
Hallo,

also es sind noch nicht alle Steuerbescheide verschickt. Laut dieser Seite:

http://www.impots.gouv.fr/portal/dgi/public/popup;jsessionid=PQ1FEQZ211LGBQFIEIPSFEY?espId=1&typePage=cpr02&docOid=documentstandard_5782

werden die letzten Bescheide so verschickt, dass man sie "im Laufe des Oktobers" erhält. Zahlungslimit ist dann der 15.11.

Wir haben unseren Bescheid auch noch nicht.

Viele Grüsse
der Kembser

Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #37 am: 19. September 2011, 13:32:40 »
Hallo Kembser,


dann habe ich ja noch Hoffung!  :pfeif:

Danke


Michael

veuveclicquot-m

Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #38 am: 19. September 2011, 13:58:20 »
logga bleiben, border *gg* :pfeif:

ein ( deutscher) Steuerbescheid ist ein "belastender" Verwaltungsakt, der eine Rechtsmittelbelehrung erfordert. Ich bin mir momentan - ohne mich einzulesen - nicht ganz sicher, ob der Einspruch nicht sofort " aufschiebende Wirkung" hat, glaube aber schon. Ansonsten einfach schriftlich formlos die aufschiebende Wirkung einfordern............ du erreichst damit zweierlei: die Vollstreckung wird ausgesetzt, heisst, du gewinnst Zeit ( bis der franz. Bescheid kommt) und zweitens.... die nächste Instanz prüft, mit welchem Ergebnis auch immer, was dir aber wiederum Zeit bringt, also selbst wenn die Prüfinstanz deinen Einspruch ablehnt, solltest du bis dahin den franz. Bescheid in Händen halten.... also erneuter Einspruch gegen den Entscheid der 2. Instanz, franz. Nachweis dabei  und fertig.

Leider, wenns so kommt, elender Schriftkram, aber nichts, weswegen man sich Sorgen machen müsste

Gruß
Veuve

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #39 am: 19. September 2011, 14:02:59 »
Hallo

ähnelt der Name des Beamten vielleicht dem Wort Maikäfer ?

Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #40 am: 19. September 2011, 14:09:08 »
Hi,

ich sollte ja schon bis 22. August die 6000 Öro zahlen! HAb dann Einspruch eingelegt und Aufschub bis 11.11.2011 bekommen!

Die Beamten wissen ganz genau dass der Bescheid aus F erst später kommt! Hab ich im pers. Gespräch mitbekommen. Hauptsache den Dicken gemacht und eine Androhung rausgeschickt und mit § um sich geschmissen .....


@Eric,

könnte hinkommen, auch schon schlechte Erfahrung gemacht? Hab ihn verdrängt sag dir moergen bescheid....

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #41 am: 19. September 2011, 14:38:33 »
Ja,

ich habe jedes Jahr bei den Zulagen für die vermögenswirsamen Leistungen Probleme mit diesem Herrn .
So war es mal zuviel verlangt in einer anderen Abteilung(aber im selben Haus) , sich die Freistellungsbescheinigung zu holen .
Ich durfte sie dann per Post schicken .

Gru0

Eric

Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #42 am: 10. Oktober 2011, 14:56:45 »
Es ist vollbracht!!!!  :doppeld: :doppeld: :doppeld:

Mein Steuerbeschied war am Samstag im Briefkasten!!!!!!


...dann bin ich mal gespannt was dem netten Herrn in SLS noch so alles einfällt!


LG

Michael

Offline +Hägar+

  • *****
  • 1.086
    • Profil anzeigen
Re: steuerbescheid 2010
« Antwort #43 am: 11. Oktober 2011, 09:43:52 »
hallo,
mein steuerbescheid ist gestern gekommen. gruss
...nur fledermäuse lassen sich hängen...

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Steuerbescheid

Begonnen von Guest Steuern

6 Antworten
4618 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. März 2007, 11:29:07
von lULLY
Steuerbescheid für 2007

Begonnen von ren1 Steuern

4 Antworten
2509 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. September 2008, 07:59:23
von kauh
4 Antworten
2611 Aufrufe
Letzter Beitrag 11. Mai 2009, 21:02:06
von Zaren
Steuerbescheid

Begonnen von kathy « 1 2 » Steuern

18 Antworten
6645 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Oktober 2010, 22:34:17
von Zaren
3 Antworten
2191 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. September 2012, 23:43:39
von pifolog