Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zaren

  • *****
  • 857
  • Leben und leben lassen!!!
    • Profil anzeigen
    • Einfach Ich!
Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #15 am: 02. Juli 2010, 11:28:38 »
Ich habe beschlossen, ich bauche keinen Steuerberater, der kostet unnötig Geld. Lieber ein wenig googeln und das Buch von Frau R. hole ich mir für das nächste Jahr eventuell.

gruss Zaren

Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #16 am: 15. Januar 2012, 15:10:39 »
Ich habe beschlossen, ich bauche keinen Steuerberater, der kostet unnötig Geld. Lieber ein wenig googeln und das Buch von Frau R. hole ich mir für das nächste Jahr eventuell.

gruss Zaren

Lohnt sich das Buch ??  Bzw. Lohnt es sich auch für Nicht-Grenzgänger/innnen?  Also für Leute die nicht an einer dt. Grenze wohnen??
Werde wohl dieses Jahr meine 1. frz. Steuererklärung machen müssen.

Ist die Ende Mai oder Ende März abzugeben??
Danke euch.
Viele Grüße, sable12

Offline Eric

  • *****
  • 708
    • Profil anzeigen
Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #17 am: 15. Januar 2012, 15:34:45 »
Hallo,

der Termin für die Steuererklärung steht auf den entsprechenden Formularen und ist für dieses Jahr noch nicht bekannt .

Ein 08/15 Grenzgänger kann die Steuererklärung auch ganz gut ohne das Buch bewerkstelligen .

Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #18 am: 15. Januar 2012, 17:26:54 »
Gibt es da nicht für jedes Jahr einen identischen Abgabetermin, wie in Deutschland :anixwissen:
Viele Grüße, sable12

Offline Eric

  • *****
  • 708
    • Profil anzeigen
Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #19 am: 15. Januar 2012, 17:54:29 »
Nein,

du hast zum Beispiel bei der Onlineerlärung zwei Wochen länger Zeit

Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #20 am: 15. Januar 2012, 18:57:07 »
Steht noch nicht einmal der Monat immer fest ?????
Viele Grüße, sable12

Offline Eric

  • *****
  • 708
    • Profil anzeigen
Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #21 am: 15. Januar 2012, 19:55:07 »
Nein,

es müssen erstmal die Formulare verschickt werden .In den letzten Jahren wars glaube ich Ende Mai .

Offline Hauer

Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #22 am: 07. Januar 2014, 10:09:03 »
Ich habe gerade diese Dame angerufen, allein für ein Beratungsgespräch soll ich pro angefangene Stunde 100 € zahlen ? Nee danke, da kann ich drauf verzichten...

Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #23 am: 07. Januar 2014, 11:09:07 »
Hallo „Hauer“,

wenn es sich nur um eine „normale“ Steuererklärung bei dir handeln sollte (also nichts gewerbliches) und du zusätzlich im Raum Forbach wohnst, wir sind im Lohn- und Einkommensteuerhilfeverein in Saarbrücken. Eisenbahnstr. 25 - Tel.: 0681 - 5 50 16.

Momentan sind deren Gebühren für Beratung und Erstellung der Erklärung € 70,00 im Jahr.

Möchte nicht unerwähnt lassen, die nehmen sich Zeit, kennen sich sehr gut aus (auch mit den immer jährlich gegebenen Änderungen) und wir sind sehr zufrieden!

Vielleicht hilft dir das ja weiter? Falls ja, vorher Termin vereinbaren.

Liebe Grüße Gabrielle

Offline Matthias#28

  • *****
  • 814
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
    • Motorradstammtisch Karlsruhe
Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #24 am: 07. Januar 2014, 15:38:14 »
Ich habe gerade diese Dame angerufen, allein für ein Beratungsgespräch soll ich pro angefangene Stunde 100 € zahlen ? Nee danke, da kann ich drauf verzichten...
Wenn ich an meine deutschen Steuerberater-Gebuehren denke, dann sind 100 Eur ein gespielter Witz.

Ich druecke dem Bekanten meines Vertrauens 30 Euro in die Hand, weil er:
1. Franzose ist und damit die ganzen Formulare lesen kann (koennte ich auch - aber ob ich sie verstehe steht auf einem anderen Blatt)
2. sich in der Steuer auskennt und die ganzen Beschreibungen liest und mich immer daraus hinweist was geht und was nicht geht
3. ich mich gut dabei fuehle (finde ich persoenlich extrem wichtig)
4. er selten mehr als 15 min braucht

« Letzte Änderung: 07. Januar 2014, 17:38:15 von Matthias#28 »
gruss Matthias

Offline Hauer

Re: Steuerberater im Raum Saarbrücken/Forbach gesucht!
« Antwort #25 am: 07. Januar 2014, 17:06:56 »
Hallo Gabrielle,

es handelt sich um eine "ganz normale" französische Steuererklärung, danke für deinen Tip

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
1390 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. März 2008, 07:55:07
von Mathis
6 Antworten
5395 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. August 2011, 21:54:03
von Oli3
4 Antworten
2347 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Februar 2012, 11:50:35
von chevymichel
8 Antworten
4548 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Mai 2012, 23:47:02
von Sara84
0 Antworten
793 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. September 2016, 12:16:16
von Salmo