Probleme mit dem CDI Wissembourg

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

banjo

Probleme mit dem CDI Wissembourg
« am: 11. März 2012, 12:27:48 »
Hallo Leute,

in meiner Steuererklärung 2009 in F war etwas falsch deklariert, was ich am 30.3.2011 (also innerhalb der Frist) korrigiert an das CDI Wissembourg geschickt habe. Mit dieser Korrektur bekomme ich einige Euros wieder zurück.

Seit dieser Zeit warte ich auf den korrigierten Steuerbescheid, nunmehr fast 1 Jahr. Zahlreiche Anrufe in Wissembourg durch meinen Steuerberater und selbst persönliche Besuche verlaufen im Sande, das Ganze läuft so ab:
CDI: Der Sachbearbeiter ist heute nicht da, rufen Sie morgen wieder an.
nächster Tag, CDI: der Sachbearbeiter ist in Urlaub oder Krank, rufen sie nächste Woche wieder an.
nächste Woche CDI: der Sachbearbeiter ist da aber nicht (mehr) zuständig, der Fall wurde an einen andere Person gegeben, die ist aber heute nicht da, rufen sie morgen wieder an.
nächster Tag, CDI: der (neue) Sachbearbeiter ist in Urlaub oder Krank, rufen sie nächste Woche wieder an.
nächste Woche CDI: der Sachbearbeiter ist da aber nicht (mehr) zuständig, der Fall wurde an einen andere Person gegeben, die ist aber heute nicht da, rufen sie morgen wieder an.
nächster Tag, CDI: der (neue) Sachbearbeiter ist in Urlaub oder Krank, rufen sie nächste Woche wieder an.
nächste Woche CDI: der Sachbearbeiter ist da aber: Es wurde noch kein neuer Bescheid erstellt (als ob ich das nicht selbst schon wüsste), wann er erstellt wird, kann mir niemand sagen, ich solle geduldig sein.
Ich gedulte mich bereits seit 1 Jahr....

Es hat sich über Monate exakt so abgespielt. Ich fühle mich allmählich vergaggeiert.
Hat jemand einen Tipp für mich, was ich noch machen könnte? Bescherde? Anwalt? Hilft das? Es geht um erwartete 1000.- Rückzahlung.

Ach ja: eine Steuernachzahlung für 2011 wurde natürlich zeitnah bearbeitet, ein korrigierter Bescheid automatisch sofort erstellt und die Summe - die man prima verrechnen hätte können - wird pünktlich am 15.3. eingezogen...
grrrrr

Re: Probleme mit dem CDI Wissembourg
« Antwort #1 am: 24. April 2012, 20:56:05 »
Hmm sag dazu nur.. Firma rast und Ruh, morgens geschlossen und mittags zu....


Ja klar wenn's drum gehagelt zu holen sind alle schnell. Aber Kim zurückzahlen oder verrechnen sieht's wohl änderst aus..

Droh einfach mal mit nem Anwalt oder lass etwas von einem solchen schreiben und als recommandee zu schicken.

Vieleicht zieht das ja..


banjo

Re: Probleme mit dem CDI Wissembourg
« Antwort #2 am: 24. April 2012, 21:04:58 »
Hab mein Geld mittlerweile erhalten. Der Steuerberater (Du weisst ja welcher...) konnte durch hartnäckiges tägliches Nachfragen das CDI dazu bewegen, die Akte 'aus der falschen Abteilung' (warst Du mal dort? Da arbeiten ca. 7 Leute) zu holen und siehe da, kaum war 1Jahr und 3 Tage um, kam der korrigierte Bescheid und eine Woche später der passende Scheck dazu. Frech fande ich, dass hinten auf den Scheck stand, ich müsse ihn innerhalb 8 Tagen einreichen, sonst verlöre er seine Gültigkeit....

Re: Probleme mit dem CDI Wissembourg
« Antwort #3 am: 24. April 2012, 23:32:25 »
Hahaha... Normal haben die cheques vom Finanzamt eine Gültigkeit von einem Jahr...

Naja dein Jahr war ja auch schon rum... Lach..

Aber egal Hauptsach es ist die Kohle da..


 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
10570 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Mai 2007, 12:04:16
von mattenmiehler
0 Antworten
1273 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. Juli 2011, 12:24:05
von Reboot
4 Antworten
4259 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. November 2011, 19:44:05
von Matthias#28
0 Antworten
1231 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Januar 2013, 15:01:58
von Leonie123
1 Antworten
715 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Januar 2018, 11:22:00
von moni