prime pour emploie-wer kann helfen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline g2122

  • ****
  • 335
    • Profil anzeigen
prime pour emploie-wer kann helfen
« am: 16. Juni 2010, 19:11:01 »
hallo,
habe letzten monat das 1.ste Mal meine Steuererklärung abgegeben...von meinen ehemaligen Arbeitgeber hatte ich eine Jahresverdienstbescheinigung bekommen auf der der Brutto bzw Nettoverdienst des letzten Jahres und die geleistete tatsächliche Arbeitszeit stand. Diese habe ich mit meiner Steuererklärung nach Haguenau zum Finanzamt geschickt.
Habe jetzt die Steuererklärung abgeben meine Nettoverdienst eingetragen ohne ein Kreuz bei der prime pour emploie zu machen. Jetzt  kam ein Schreiben vom Centre des Impots ich könne die prime pour emploie beantragen welches ich ausfüllen soll...

Jetzt zu meiner Frage:
Ich habe von 01.01-31.06.09 bei meinen Arbeitgeber gearbeitet in Teilzeit und ca 5000 Euro netto verdient. Die in meinen Arbeitsvertrag festgelegte Arbeitszeit betrug im Jahr 1500 Stunden (also 750 Stunden in 6 Monaten).
Ich habe aber tatsächlich nur ca 500 Stunden gearbeitet, da ich ungefähr 2 Monate krank geschrieben war, aber ja 750 Stunden bezahlt bekommen habe.
Auf der Bescheinigung die dem Finanzamt vorliegt sind aber nur ca 500 Stunden eingetragen (die tatsächliche geleistete Arbeitszeit) im Arbeitsvertrag stehen ja aber 750 Stunden im 6 Monate.

Was soll ich jetzt bei der Stundenzahl angeben?

Das Finanzamt hat ja die Bescheinigung vorliegen hat mir aber trotzdem den Antrag geschickt.
Hoffe sehr jemand von euch kann mir helfen.

Re: prime pour emploie-wer kann helfen
« Antwort #1 am: 16. Juni 2010, 19:40:50 »
Dort wo man auf der Steuererklärung das Kreuz bei "prime de l´emploi" macht, steht doch ausdrücklich dabei, das man diese nur dann bekommt, wenn man einen Vollzeitjob hat. Dies scheint ja anscheinend bei dir nicht der Fall zu sein, daher kann ich nicht ganz nachvollziehen, warum dir das Finanzamt jetzt schreibt, das du die "prime de l´emploi" beantragen sollst.

Offline g2122

  • ****
  • 335
    • Profil anzeigen
Re: prime pour emploie-wer kann helfen
« Antwort #2 am: 16. Juni 2010, 20:21:40 »
es gibt irgendwo eine Tabelle wieviel Stunden wieviel Prozent Arbeitszeit sind .
Ich konnte sie jetzt leider net finden aber soviel ich verstehe geht kann man sie auch bei Teilzeitarbeit beantragen

hoffe jemand von euch weiss mehr...

Offline mmm

Re: prime pour emploie-wer kann helfen
« Antwort #3 am: 16. Juni 2010, 21:01:52 »
Schau mal hier in dem offiziellen Formular von der französischen Steuerbehörde auf Seite 5 (ist nur ein kleiner Abschnitt).
http://impots.gouv.fr/portal/deploiement/p1/fichedescriptiveformulaire_6105/fichedescriptiveformulaire_6105.pdf

Da steht:
Wenn du wegen Krankheit oder Arbeitsunfall fehlst, sollst du diese Stunden mitangeben. Da wird auch explizit der Fall aufgeführt, dass z.B. bezahlte Urlaubstage nicht auf den monatlichen Abrechnungen vom Arbeitgeber angegeben werden. Das soll man dann auch selbst korrigieren.

Wahrscheinlich hat dein Arbeitgeber auch einfach nur deine normalen Arbeitsstunden angegeben, die Differenz zum Vertrag würde ich mit dem Hinweis auf "congé de maladie" einfach addieren.

Offline g2122

  • ****
  • 335
    • Profil anzeigen
Re: prime pour emploie-wer kann helfen
« Antwort #4 am: 23. Juni 2010, 11:06:40 »
ok vielen dank
habe jetzt den Antrag ausgefüllt und ein Schreiben dazu gelegt, dass ich nur in Teilzeit angestellt war und dort die Kranken- und Urlaubstage vermerkt. Mein französisch ist zwar nicht das beste aber ich denke das Finnzamt wird es schon verstehen. Zusätzlich habe ich die ganszen Gehaltsabrechnungen beigelegt und den Verdienst und die Stunden angestrichen.
Mal sehen was bei rum kommt...

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
3 Antworten
3255 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. November 2009, 01:18:21
von sapperlot
7 Antworten
3720 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. Februar 2010, 14:29:35
von dobifan
2 Antworten
1918 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Mai 2010, 19:30:26
von Ralph
0 Antworten
1735 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Juni 2013, 22:04:09
von Zaren
6 Antworten
3208 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. September 2013, 17:41:11
von Matthias#28