Plötzlich acompte provisionnel

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Plötzlich acompte provisionnel
« am: 27. Januar 2011, 18:35:59 »
Hallo und Bonsoir,

mein Mann und ich leben seit drei Jahren in Frankreich. In den vergangenen Jahren haben wir immer (ich glaub im Mai) eine Steuererklärung gemacht und dann irgendwann einen Bescheid bekommen, wieviel wir zahlen müssen. Das haben wir auch pünktlich und umgehend getan. Nun habe ich heute einen Bescheid bekommen "Acompte Provisionnel 2011", dass wir nun binnen der nächsten zwei Wochen 1/3 einer geschätzten Summe zahlen sollen???  :anixwissen:
Das kommt mir sehr merkwürdig vor, wir waren ja auch schon öfter beim Steuerberater, der hatte uns nichts davon gesagt und eine Strafe kann das ja auch nicht sein, weil wir ja immer pünktlich bezahlt haben....
Weiß hier vielleicht jemand, was es damit auf sich hat? Ist das irgendwas neues, was alle betrifft oder nur uns?  :-[

Merci beaucoup

Lillllye

Offline Ralph

  • *****
  • 1.911
    • Profil anzeigen
Re: Plötzlich acompte provisionnel
« Antwort #1 am: 27. Januar 2011, 19:56:26 »
Ganz normal - müssen wir auch seit letztes Jahr.....
Hat sich wohl Frankreich in D abgeschaut. Ist eine Drittelvorauszahlung der Steuern. Wenn Ihr wollt könnt Ihr auch monatlich beantragen.

Gruß Ralph

Offline dobifan

  • **
  • 83
  • Never Change a running live ;-)
    • Profil anzeigen
    • Meine private Seite
Re: Plötzlich acompte provisionnel
« Antwort #2 am: 28. Januar 2011, 09:53:03 »
Hallo,
das haben wir seit Jahren... das Drittel bezieht sich immer auf die Vorjahressteuererklärung.
Das 1/3 kommt im Februar, das 2/3 kommt im Mai und das 3/3 ( mit ausgleichszahlung) kommt im Oktober.
Nimm einfach mal euren letzten steuerbescheid und teile den Betrag durch 3 .... Dann sollte der Betrag rauskommen den ihr jetzt bezahlen müsst.....
Ich kenn das eigentlich garnicht anderst.... und ich wohn schon seit 98 in Frankreich......
Tanzen und reiten, die beiden schönsten Nebensachen der welt ;-)

Re: Plötzlich acompte provisionnel
« Antwort #3 am: 28. Januar 2011, 10:49:45 »
Hallo,

dem kann ich nur zustimmen, so ist es bei mir auch.
Silence

Re: Plötzlich acompte provisionnel
« Antwort #4 am: 28. Januar 2011, 19:01:14 »
Hallöchen
Ja geht jeden Monat , zahle immer bis zu ausrechnung den gleichen Betrag wie im letzten Jahr.Wenn es dann fest steht etwas mehr oder weniger diese Art finde ich am besten so.Für euch geht doch mal zu einem Steuerfachmann oder Frau und  spricht es mit ihm durch .
grüsse Ralf

Re: Plötzlich acompte provisionnel
« Antwort #5 am: 28. Januar 2011, 20:45:35 »
Bonjour  :winkerwinker:

der Bescheid ist bei uns auch aufgeschlagen in Sarreguemines. Auch zum ersten mal ohne das ich wüßte das wir das wollten.
Find ich für uns auch nicht so gut. Das einmal im Jahr bezahlen gefällt mir deutlich besser.

à bientôt
 :nixwieweg:

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
11 Antworten
3718 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. Mai 2015, 14:25:04
von Kobi
3 Antworten
1180 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Oktober 2015, 07:45:34
von Der Norden