Partnerin zieht zu mir, was beachten ?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RS2000

  • ***
  • 118
    • Profil anzeigen
Partnerin zieht zu mir, was beachten ?
« am: 24. Januar 2011, 08:32:39 »
Guten Morgen zusammen,

ich wohne bereits in Frankreich und meine Freundin möchte warscheinlich im März zu mir ziehen.
Ich hab mich schon etwas im Forum umgeschaut,aber leider den Punkt nicht gefunden...

was genau ist hier jetzt zu beachten wenn Sie zu mir zieht ?
Sie wird in meinen Mietvertrag mit aufgenommen.. wir möchten aber kein PACS machen,da wir fast das selbe Gehalt haben.
wie ist das mit der Wohnungs und TV Steuer... wird diese doppelt gezahlt ? wer teilt eigentlich dem Finanzamt mit, dass hier Wohnungs und TV Steuer fälig sind ? Ich zahle diese Steuer ja bereits... was muss ich tun, dass dies für beide Personen gilt ?
Muss ich mit ihr auf die Marie und Sie in meine Anmeldung die ich damals gemacht habe mit dazuschreiben lassen ?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten...

Grüße

Re: Partnerin zieht zu mir, was beachten ?
« Antwort #1 am: 24. Januar 2011, 19:44:14 »
Hallo,
auf der Mairie anmelden - ja, wegen Personenzahl-abrechnung ets. und, falls sie mal eine Wohnbescheinigung braucht, sollte dort bekannt sein, wo sie wohnt.
TV: da wird auf der Steuererklärung ein Kreuzchen gemacht od. auch nicht, jedenfalls zahlen wir 1x, für den Haushalt.
Gut wäre es, wenn eine Abrechnung, Tel. od Strom auf ihren Namen läuft. So eine Rechnung wird immer wieder gebraucht als Wohnungsnachweis (ist quasi der frz. Ausweis  :eijoo:)
Zitat: aber kein PACS machen,da wir fast das selbe Gehalt haben. Zitat Ende.  das hat nichts mit den deutschen Steuerklassen zu tun.
Mal so eine kleine Beispielrechnung:
in D zahlst du als Junggeselle bei € 50.000 Einkommen vielleicht 12.000€, in F ca 5.000,-.  Gleiches Einkommen und als Ehepaar in D ca 7.000,--, in F zählt Pacs wie Trauschein fürs FA. ca. 2.400,--.  Ohne Pacs ist jeder Junggeselle und zahlt entsprechend.
meint die grenzgängerin

Übrigens, ein Schelm der böses dabei denkt:
Muss ich mit ihr auf die Marie und Sie in meine Anmeldung die ich damals gemacht habe mit dazuschreiben lassen ? Marié ist der Bräutigam  =D

Offline RS2000

  • ***
  • 118
    • Profil anzeigen
Re: Partnerin zieht zu mir, was beachten ?
« Antwort #2 am: 25. Januar 2011, 09:22:27 »
super vielen Dank für deine Antworten...

Marie ist der Bräutigam lol
 >:D >:D >:D

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
4092 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. September 2008, 22:42:07
von Ralph
0 Antworten
1446 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. Oktober 2009, 11:20:55
von MarkusBaden
3 Antworten
2563 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. September 2010, 10:54:58
von The Bear Family
12 Antworten
6874 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Januar 2013, 18:03:31
von Alice
2 Antworten
1914 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Oktober 2013, 22:01:49
von Alice