PACS

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: PACS
« Antwort #15 am: 03. Januar 2011, 09:46:32 »
Hat jemand ein Beispiel für mich wie eine solche vereinbarung auszusehen hat?
Was muss genau da rein?

Würde es von einem guten Freund übersetzen lassen da mein französisch in schrift eher mangelhaft ist :)


Re: PACS
« Antwort #16 am: 04. Januar 2011, 14:32:27 »
Ich bin damals einfach nach Haguenau gefahren und habe mich mit dem Beamten beim Service Pacs im Tribunal zusammengesetzt und ihn gefragt, was er von uns braucht. Das war auch alles schnell erledigt. Auch in Frankreich werden Bestimmungen öfter mal verändert und der Beamte vor Ort weiß da wahrscheinlich am besten Bescheid, was gerade aktuell ist.

Kurze Frage dazu, spricht der Herr deutsch und weisst Du noch den Namen?

Und ich habe in Erinnerung gelesen zu haben, dass man sich erst 3 Jahre nach dem Pacseb steuerlich zusammenveranlagen kann? Stimmt dies nicht?

Re: PACS
« Antwort #17 am: 04. Januar 2011, 15:23:08 »

Und ich habe in Erinnerung gelesen zu haben, dass man sich erst 3 Jahre nach dem Pacseb steuerlich zusammenveranlagen kann? Stimmt dies nicht?
[/quote]

hallo Frank,
diese 3 Jahre waren mal, jetzt ist es ab sofort bzw. was Mathis gestern schrieb zu Neuerrungen sogar fürs ganze Jahr.
meint die grenzgängerin

Re: PACS
« Antwort #18 am: 04. Januar 2011, 18:15:30 »
Ich bin damals einfach nach Haguenau gefahren und habe mich mit dem Beamten beim Service Pacs im Tribunal zusammengesetzt und ihn gefragt, was er von uns braucht. Das war auch alles schnell erledigt. Auch in Frankreich werden Bestimmungen öfter mal verändert und der Beamte vor Ort weiß da wahrscheinlich am besten Bescheid, was gerade aktuell ist.

Kurze Frage dazu, spricht der Herr deutsch und weisst Du noch den Namen?

Und ich habe in Erinnerung gelesen zu haben, dass man sich erst 3 Jahre nach dem Pacseb steuerlich zusammenveranlagen kann? Stimmt dies nicht?

Den NAmen des guten MAnnes weiß ich nicht mehr, aber wenn du beim Tribunal in Haguenau anrufst, nach dem Service de Pacs verlangst und dann ganz höflich fragst, ob jemand deutsch spricht, dann wird man dir schon helfen. Oder du nimmst dir mal eine Stunde Zeit und fährst selbst nach Haguenau, der Herr ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Re: PACS
« Antwort #19 am: 05. Januar 2011, 12:11:24 »
Na das hört sich doch mal gut an. Danke Euch.

Re: PACS
« Antwort #20 am: 08. Januar 2011, 15:11:36 »
Beispiel? :)

selbst meine bekannten aus frankreich kennen es nicht so richtig, meinten "dann geh doch eher heiraten das scheint einfacher zu sein " :-D

Re: PACS
« Antwort #21 am: 08. Januar 2011, 18:39:30 »
Beispiel? :)

selbst meine bekannten aus frankreich kennen es nicht so richtig, meinten "dann geh doch eher heiraten das scheint einfacher zu sein " :-D

Hallo Christian,
schau mal hier:
http://www.paris.diplo.de/Vertretung/paris/de/04/Konsular__Dienst__Paris/Familien-Erbrecht/Familienrecht.html

ich hab nicht alles wieder  ;) durchgelesen, hoffe aber dass die Angaben aktuell und aussagefähig sind.

Ansonsten, heiraten ist so ne G'schicht, zu mindest die Scheidung kostet mehr. Und nicht jedes Paar will/kann heiraten - hat ja eine viel größere Bedeutung. Pacs ist da nur die "kleine Variante" fürs Finanzamt in F. Und, ein Pacs ist doch einfacher.

meint die grenzgängerin

Re: PACS
« Antwort #22 am: 13. Januar 2011, 02:29:16 »
danke scchöööönnn :)

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
PACS

Begonnen von palmff Behörden

1 Antworten
2214 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Juli 2008, 20:49:40
von Schwenker82
0 Antworten
1820 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. August 2011, 15:38:37
von mivida
5 Antworten
1337 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. September 2016, 16:39:15
von Eliott
1 Antworten
811 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. März 2017, 23:07:46
von Katja77
4 Antworten
815 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Dezember 2017, 14:56:34
von grenzgängerin