muss man CSG und CRDS als Grenzgänger bezahlen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

muss man CSG und CRDS als Grenzgänger bezahlen?
« am: 01. Juni 2013, 08:50:42 »
Hallo,
ich habe bei der Steuererklärung, angefertigt vom Steuerberater den Posten oben gefunden mit dem Hinweis CSG SRDS de source etrangere.
Ich dachte Grenzgänger müssten das nicht zahlen?
Oder ist das jetzt neu in 2013? Leider habe ich es schon eingereicht, habe mich nur gewundert, weil die Steuer diesmal ziemlich hoch ist und bin
da auf diesen Posten gestossen.
Danke euch Caro

banjo

Re: muss man CSG und CRDS als Grenzgänger bezahlen?
« Antwort #1 am: 01. Juni 2013, 08:57:57 »
Je nachdem, was Du deklariert hast - ja. CSG (Sozialabgaben) sind z. Bsp. auf Kapitalerträge wie Zinsen fällig. Neu ist das eigentlich nicht.

Re: muss man CSG und CRDS als Grenzgänger bezahlen?
« Antwort #2 am: 01. Juni 2013, 09:36:36 »
danke dir, dann ist da doch was falsch, weil die CSD ist so hoch wie meine Zinseinnahmen irgendwas stimmt da nicht,, aber auf das normale Einkommen wird es also nicht gezahlt.
Superschnelle Antworte danke nochmal

banjo

Re: muss man CSG und CRDS als Grenzgänger bezahlen?
« Antwort #3 am: 01. Juni 2013, 17:13:23 »
Auf Mieteinnahmen auch IMHO - und auf Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit in F.
Auf Einkünfte aus abhängiger Beschäftigung hast Du Sozialabgaben bereits in D bezahlt, evt. wurde das nicht korrekt angegeben.

Offline TGV

Re: muss man CSG und CRDS als Grenzgänger bezahlen?
« Antwort #4 am: 03. Juni 2013, 17:34:00 »
Hallo caro1,


"Grenzgänger" reicht eigentlich nicht für eine komplette Antwort - wo arbeitest Du und wo wohnst Du denn? Wenn Du nämlich z.B. in DE wohnst aber in FR arbeitest, zahlst Du die beiden Abgabendefinitiv nicht, auch nicht auf Kapitaleinkünfte.


Viele Grüße


TGV

Re: muss man CSG und CRDS als Grenzgänger bezahlen?
« Antwort #5 am: 05. Juni 2013, 16:09:44 »
danke für die Antworten,
ich wohne in F, arbeite in D und es hat sich geklärt. Die Abgaben waren für meinen Mann und eine Gesellschaftsform, weil wir auch noch eine kleine Wohnung vermieten. Krass, Sozialabgaben auf Mieteinnahmen, aber ich glaube es liegt an der SCI Form. Da die Formulierung crg/crds source etrangere war gingen bei mir die Alarmglocken, aber es war alles korrekt.
Viele Grüße Caro

banjo

Re: muss man CSG und CRDS als Grenzgänger bezahlen?
« Antwort #6 am: 05. Juni 2013, 18:10:29 »
Auch bei Privatvermietung wird CSG fällig...

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
5 Antworten
3957 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Juli 2009, 21:23:38
von tumult
7 Antworten
3438 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Januar 2009, 12:16:01
von Ralph
CSG et CRDS

Begonnen von khmer Steuern

0 Antworten
1456 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. November 2010, 02:07:35
von khmer
26 Antworten
7413 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. November 2016, 21:13:20
von jauno
0 Antworten
436 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. Mai 2017, 21:21:04
von dudule