Möglichkeiten Grenzgängerstatus nach Österreich umgehen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo Zusammen,

ich plane eine Tätigkeit in Österreich aufzunehemen. Nach derzeitiger Recherche falle ich unter die Grenzgängerregelung (Wohnort und Arbeitsort innerhalb der 30 KM). Gibt es eine Möglichkeit, seine Steuer trotzdem nur in Österreich zu entrichten, da das deutsche Finanzamt bei Firmenwagen (1% Regelung; ca. 80 KM einfache Wegstrecke) und allg. Steuer deutlich mehr verlangt, als das aus Österreich. Auch das in AT bezahlte 13. und 14. Gehalt wird in D deutlich höher besteuert, als in AT.
Bitte nur legale Wege aufzeigen. Auch ein Umzug nach AT sollte nicht in Frage kommen.
Ergänzend wäre noch interessant, welchen Rechner das deutsche Finanzamt für die Berechnung verwendet. Der Google Umkreisrechner wird es wohl kaum sein, oder?

Danke für Eure Hilfe.

BG

Newbi 2017

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
8 Antworten
4373 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Dezember 2011, 13:04:33
von Suny01
7 Antworten
8872 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. März 2008, 18:07:48
von Mic
3 Antworten
2765 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Januar 2013, 09:55:37
von Herberti
24 Antworten
11767 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Dezember 2015, 21:40:14
von Ajnat
1 Antworten
798 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. März 2017, 11:36:40
von Ringel