leben in D, arbeiten in Frankreich, Sozialabgaben F, Steuer D

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo alle zusammen,

einfache Situation: Ich lebe in Deuschland, arbeite aber in Frankreich. Meine Sozialabgaben (d.h. Kranken-, Arbeitslosen- und Rentenversicherung) zahle ich in Frankreich.
Meine Steuererklaerung mache ich in Deutschland (da ich Grenzgaenger bin).
Jetzt meint mein Finanzamt fuer die aktuelle Steuererklaerung (2009): Die Sozialabgaben sind "nur" Sonderausgaben. Fuer mich heisst das: Es geht viel Geld verloren! Die Sozialabgaben werden "nur" als Sonderausgaben behandelt. Bei mir werden also nur ein kleiner Teil der Sozialabgaben vom zu versteuernden Einkommen abgezogen.  Ist das gerecht? Habe ich was uebersehen?
Fuer die Vorauszahlungen fuer das aktuelle Jahr 2010 aber eine Ueberraschung: Es werden meine franzoesischen Sozialabgaben beruecksichtigt (!). Hat das was mit dem neuen Buergerentlastungsgesetz zu tun?
Vielleicht weiss jmd mehr, ich bin hoffentlich nicht der einzige Grenzgaenger in dieser Richtung (dh D nach F).

Viele Gruesse





 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
1870 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. August 2007, 09:13:42
von +Hägar+
4 Antworten
16886 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. September 2008, 11:56:40
von Marco
10 Antworten
7639 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Februar 2012, 00:04:05
von ~Pero~
1 Antworten
2247 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. März 2012, 08:58:57
von g2122
0 Antworten
1458 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. Mai 2014, 15:28:25
von jongedame