Kantinenabrechnung

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kantinenabrechnung
« am: 12. Mai 2013, 17:19:31 »
Hallo!

Ich habe eine Frage zur Kantinenabrechnung.
Ich schicke immer die Dezember-Lohn-Abrechnung mit der Steuererklärung ans franz. Finanzamt mit.
Kann ich den Betrag der Kantinenabrechnung in der Steuererklärung im Feld "Renseignements Complementaires" bzw. "Frais reels" voll absetzen?

Oder wie viel "Essenskosten" sind pro Arbeitstag nochmal erlaubt?  :)

Danke!

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: Kantinenabrechnung
« Antwort #1 am: 12. Mai 2013, 18:53:34 »
4, 45 Euro sind es dieses Jahr

Re: Kantinenabrechnung
« Antwort #2 am: 13. Mai 2013, 13:54:04 »
Danke Eric :)

Offline Matthias#28

  • *****
  • 907
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Kantinenabrechnung
« Antwort #3 am: 14. Mai 2013, 20:29:16 »
Wahrscheinlich ein saubloede Frage: Aber wieso soll ich Kantine abrechnen koennen (scheinbar kann ich das, weil es ein Wert gibt)

Wir essen auch beide jeden Tag in der Kantine (haben es bis jetzt ueberlebt), allerdings ist der Betrag gegen selbst gekocht
(ohne Bewertung der Qualitaet) einfach nur laecherlich.

Ich verstehe es einfach nicht - wer klaert mich auf (Blumen und Bienen kann man ueberspringen)
gruss Matthias

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: Kantinenabrechnung
« Antwort #4 am: 14. Mai 2013, 20:52:22 »
Gib mal frais de nourriture bei Google France ein .

Offline Matthias#28

  • *****
  • 907
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Kantinenabrechnung
« Antwort #5 am: 14. Mai 2013, 21:16:45 »
Na super, jetzt sitze ich bis spaet in die Nacht mit dem Pons vorm Bildschirm.

Habe ich es richtig verstanden, geht es um die 10 % pauschaler Abzug Kosten um den Arbeitsplatz (Fahrt, Kantine, Arbeitskleidung usw)?
gruss Matthias

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: Kantinenabrechnung
« Antwort #6 am: 14. Mai 2013, 21:32:34 »
Du hast in Frankreich ja 2 Möglichkeiten Fahrt-und Essenskosten vom Gehalt abzuziehen . Entweder 10% oder die sogenannten frais reels .Diese lohnen sich dann , wenn sie die 10% übersteigen .
Dabei kann man pro Arbeitstag 4,45 Euro geltend machen und zu den Fahrtkosten addieren

http://www.impots.gouv.fr/portal/dgi/public/particuliers.calculs?sfid=5701&espId=1&typePage=fkm


Offline Matthias#28

  • *****
  • 907
  • noch 5 cm ... mach hin
    • Profil anzeigen
Re: Kantinenabrechnung
« Antwort #7 am: 14. Mai 2013, 21:35:39 »
Danke Eric, dann habe ich das richtig verstanden. Leider ist mein Prius nur 2CV und damit ist leider viel Luft nach oben.
gruss Matthias