In Frankreich wohnen und in Luxemburg arbeiten??

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

In Frankreich wohnen und in Luxemburg arbeiten??
« am: 22. November 2009, 10:31:50 »
Hallo zusammen,

wir 2 erwachsene 2 kinder wollen gern in frankreich wohnen und in luxenburg arbeiten.unsere frage ist gibt es jemanden der das bereits so macht ? und wie laüft das dann mit dem sozialversicherungen steuern und dem Kindergeld ??
thx im voraus.
mfg
yasmin & mentos :winkerwinker:

Offline ~Pero~

  • *****
  • 968
    • Profil anzeigen
Re: In Frankreich wohnen und in Luxemburg arbeiten??
« Antwort #1 am: 23. November 2009, 12:20:05 »
Hallo zusammen,

wir 2 erwachsene 2 kinder wollen gern in frankreich wohnen und in luxenburg arbeiten.unsere frage ist gibt es jemanden der das bereits so macht ? und wie laüft das dann mit dem sozialversicherungen steuern und dem Kindergeld ??
thx im voraus.
mfg
yasmin & mentos :winkerwinker:


Hallo Ihr Zwei,

also so ähnlich ist es bei mir schon.

Ich arbeite in LUX und lebe in FR.

Sozialabgaben und Steuern bezahle ich in Luxemburg.
In Frankreich gibt man dann einmal im Jahr eine Erklärung ab, dass man bereits in LUX Steuern bezahlt hat.

Kindergeld kann ich mangels Kindern nichts zu sagen.

Gruß

Pero

Re: In Frankreich wohnen und in Luxemburg arbeiten??
« Antwort #2 am: 23. November 2009, 13:18:10 »
Hallo,

erstmal danke für die info.
wie ist das mit der krankenverischerung muss mann in F zuzahlen ???und wo bin ich dann Krankenversichert ??
thx im voraus
yasmin :winkerwinker:

Re: In Frankreich wohnen und in Luxemburg arbeiten??
« Antwort #3 am: 07. Januar 2010, 18:51:56 »
Hallo, ich lebe in Frankreich und wurde von meiner Firma vor 14 Monaten nach Lux versetzt.
Beim Kindergeld brauchst du wirklich Geduld, habe mein Kindergeld ja vorher von D bezogen, dann der Kindergeldkasse gemeldet, das ich in Lux arbeite.
Darauf haben die dann die Zahlung sofort eingestellt.
Habe sofort in Lux Kindergeld beantragt, was einen haufen Papierkram bedeutet, die schicken direkt ne Liste mit, welche Unterlagen sie benötigen und sagen schon direkt, das die Bearbeitung bis zu einem halben Jahr dauern kann.......... habe nun endlich nach einem Jahr eine Nachzahlung erhalten und bekomme ab sofort monatlich kindergeld, das allerdings unterschiedlich hoch ist. Bei mir 1 Kind, Alter 17, rund 270 Euro plus 79 Bonus vobei ich beim besten willen nicht weiss, wofür der Bonus ist.........

Liebe Grüße Lissy

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
30 Antworten
42944 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Mai 2007, 00:44:42
von max
1 Antworten
4792 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. November 2006, 09:16:08
von Mathis
1 Antworten
3992 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. Dezember 2010, 08:30:49
von ~Pero~
5 Antworten
6286 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Juni 2011, 08:51:18
von Matthias#28
4 Antworten
2794 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. November 2014, 17:14:20
von Sonnenblume12