Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Grenzgängerstatus - Ärger mit FA Baden-Baden  (Gelesen 3805 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline edgard

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Güllepumpentreiber-überzeugter Nebenstreckenfahrer
    • Profil anzeigen
Grenzgängerstatus - Ärger mit FA Baden-Baden
« am: 27. November 2012, 09:16:08 »
Moin!

Wer hat Erfahrung mit dem Finanzamt Baden-Baden bez. Grenzgängerstus?
Mein dortiger Sachbearbeiter hat mit den Status wieder aberkannt und ist sehr unzugänglich... :anixwissen:

Vielen Dank!

Edgard
Sapere Aude!

banjo

  • Gast
Re: Grenzgängerstatus - Ärger mit FA Baden-Baden
« Antwort #1 am: 27. November 2012, 09:19:58 »
Erfahrungen nicht, aber wie begründet er die Ablehnung?

Offline edgard

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Güllepumpentreiber-überzeugter Nebenstreckenfahrer
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgängerstatus - Ärger mit FA Baden-Baden
« Antwort #2 am: 27. November 2012, 22:03:17 »
Der Fall ist etwas komplex und ich möchte mich hier zu den Einzelheiten nicht weiter äussern - dafür bitte ich auch im Hinblick auf das laufende Verfahren um Verständnis.

Auf alle Fälle werde ich gegen den Sachbearbeiter Dienstaufsichtsbeschwerde einlegen denn für mich steht fest daß Fakten zu meinen Gunsten nicht berücksichtigt und andere verdreht werden um eine offensichtliche Fehlentscheidung des Sachbearbeiters zu rechtfertigen.
Sapere Aude!

banjo

  • Gast
Re: Grenzgängerstatus - Ärger mit FA Baden-Baden
« Antwort #3 am: 28. November 2012, 20:04:36 »
Ich verstehe, wenn Du das hier nicht öffentlich schildern willst.
Hilfe von Forenmitglieder fürchte ich, wirst Du dann keine bekommen.

Offline edgard

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Güllepumpentreiber-überzeugter Nebenstreckenfahrer
    • Profil anzeigen
Re: Grenzgängerstatus - Ärger mit FA Baden-Baden
« Antwort #4 am: 28. November 2012, 20:34:07 »
Moin,

direkte Hilfe in der Sache kann und werde ich hier nicht erwarten. Ich fragte nur nach Erfahrungen die mir eine Einschätzung erlauben ob und wie restriktiv das FA BAD in Sachen "Grenzgängerstatus" agiert.

Salut,

Edgard


Sapere Aude!

Offline chevymichel

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 308
    • Profil anzeigen
    • www.horsesandmore.fr
Re: Grenzgängerstatus - Ärger mit FA Baden-Baden
« Antwort #5 am: 28. November 2012, 21:42:25 »
Hatte 5 Jahre in Bad Oos gearbeitet. Also war hier auch das FA Baden Baden zuständig.  Gab nie proleme..

Soweit meine Erfahrungen..


banjo

  • Gast
Re: Grenzgängerstatus - Ärger mit FA Baden-Baden
« Antwort #6 am: 29. November 2012, 11:09:31 »
Ich versteuere meinen Nebenerwerb in D beim FA Baden-Baden, keinerlei Probleme.