Grenzgängerregelung bei Zeitarbeit ?????

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Grenzgängerregelung bei Zeitarbeit ?????
« am: 11. März 2008, 18:27:54 »
Hallo zusammen,

ich habe nun zum erstenmal eine Zeitarbeitsfirma als Arbeitgeber. Mein Einsatzort für die nächsten 8 Monate ist Karlsruhe und ich habe auch nicht vor außerhalb des Grenzgebietes zu arbeiten. Ich habe zu Anfang der Beschäftigung eine Grenzgängerbescheinigung für Zeitarbeiter auf dem französischen Finanzamt geholt und diese auch ausfüllen lassen und an den Arbeitgeber weitergegeben zur Einreichung auf dem deutschen Finanzamt. Ich dachte, das wäre alles so OK. Jetzt habe ich erfahren, dass man als Leiharbeiter doch einen gewissen Anteil an Steuern (Steuerklasse 1) in deutschland zahlt. Diesen kann man dann im darauffolgenden Jahr zwar wieder zurückholen, aber alles natürlich mit Papierkram und Aufwand verbunden...  =(

Hat irgendwer mehr Infos über das Thema Zeitarbeit und Grenzgänger ????

Ich danke euch im Voraus für eure Hilfe

Sunny


Offline Zaren

  • *****
  • 868
  • Leben und leben lassen!!!
    • Profil anzeigen
    • Einfach Ich!
Re: Grenzgängerregelung bei Zeitarbeit ?????
« Antwort #1 am: 11. März 2008, 18:42:28 »
Hallo,

Infos bekommst du auf deinem zuständingen Finanzamt in Deutschland!

Gruss Zaren

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
2760 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. November 2009, 13:44:08
von Eric
1 Antworten
2178 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Januar 2010, 14:43:35
von ~Pero~
1 Antworten
1672 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Februar 2012, 11:53:39
von chevymichel
2 Antworten
2202 Aufrufe
Letzter Beitrag 06. Juli 2015, 20:50:27
von Eliott