Grenzgänger D/CH Steuerfrage für Eheparner

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Grenzgänger D/CH Steuerfrage für Eheparner
« am: 07. Februar 2014, 12:14:43 »
Hallo zusammen!

Wir, Ehepaar, wohnen in Deutschland an der schweizer Grenze. Meine Frau Arbeitet in D und ich in CH (wir sind beide jeweils Angestellte, also nicht selbstständig).
Da wir eine Wohnung suchen, erwägen wir evtl. in die Schweiz nach Kreuzlingen zu ziehen. Meine Frau arbeitet in KN und ich auch nur 5 minuten von Kreuzligen entfernt in CH. 

Für mich (in CH Arbeitend) fällt die Deutsche steuer dann ja weg, da ich in CH meine Steuern zahlen müsste. Meine Frau wäre, wenn ich das richtig gelesen hatte weiterhin in Deutschland Steuer.- und Sozialabgabenpflichtig (für mind. 5 Jahre) .

Nun hab ich mal gelesen, finde aber den Artikel nichtmehr, dass es sein kann, dass der Bruttolohn meiner Frau von den Schweizern auf meinen Bruttolohn in CH angerechnet würde und danach dann meine schweizer Steuer festgelegt würde.

Stimmt das so?
Bzw. was müssten wir in unserem Fall evtl. noch beachten?


Herzlichen Dank vorab
und sonnige Grüsse aus Kreuzlingen

Krauti

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
3335 Aufrufe
Letzter Beitrag 24. Januar 2007, 19:12:55
von Marco
4 Antworten
2569 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Mai 2009, 21:53:24
von pifolog
Steuerfrage!

Begonnen von Zaren Steuern

5 Antworten
2526 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. September 2011, 18:00:29
von Zaren
Steuerfrage!

Begonnen von Zaren Steuern

7 Antworten
2370 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Februar 2013, 22:56:46
von Alice
0 Antworten
1095 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Januar 2014, 13:27:42
von Zaren