Gehaltsrechner für Grenzgänger

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eric

  • *****
  • 708
    • Profil anzeigen
Re: Gehaltsrechner für Grenzgänger
« Antwort #15 am: 30. September 2009, 09:24:57 »
Hallo,

also ich zahle auch nur einmal im Jahr Steuern und zwar für das vergangene Jahr.Wir wohnen seit 16 Jahren in Frankreich und es wollte bis jetzt keiner irgendwelche Belege sehen.Man kann auch auf jedem Bescheid sich die Zahlungsarten anschauen(monatlich ,jährlich etc)

Viele Grüße

Eric

Offline Ralph

  • *****
  • 1.823
    • Profil anzeigen
Re: Gehaltsrechner für Grenzgänger
« Antwort #16 am: 30. September 2009, 19:20:04 »
Hallo Ralph,


Man bekommt doch im August/September mit dem Steuerbescheid des Vorjahres auch einen Betrag festgesetzt, den man quasi als Vorauszahlungen für das folgende (laufende) Jahr bezahlen muss. Richtig?
Als Zahlungsmodus kenne ich bisher nur 2 vom Fiskus vorgegebene Varianten.
Entweder man zahlt par échéance  = 3 gleiche Raten, fällig im Februar, im Mai und im September. Oder par mensualisation  = 10 Monatsraten von Januar bis Oktober.

Und jetzt die Frage: Wie kriegst Du das hin nur einmal im Jahr zu bezahlen? Profitierst Du da vielleicht noch von einer Regelung aus den „Guten Alten Zeiten“ ?



Das kann ich so nicht bestätigen - wollte noch nie jemand anders. Und um uns herum kenn ich auch keinen.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Grenzgänger

Begonnen von Guest Steuern

1 Antworten
2746 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Oktober 2006, 16:00:50
von Dieter12
2 Antworten
2817 Aufrufe
Letzter Beitrag 16. Juni 2007, 23:07:26
von ~Pero~
3 Antworten
2385 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. November 2008, 22:29:16
von lutz
1 Antworten
2208 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Januar 2008, 22:02:40
von khmer
2 Antworten
2334 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Oktober 2009, 11:29:11
von woalbre