Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Deutsche Handwerksfirma in Frankreich  (Gelesen 281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SweetWitch1982

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Deutsche Handwerksfirma in Frankreich
« am: 15. November 2019, 10:32:32 »
Hallo in die Runde!
Wir wohnen im Grenzgebiet zu Saarbrücken und möchten nun unsere Bäume im Garten von einem deutschen Gärtner stutzen lassen. Nun ist meine Frage welche MwSt. kann/darf diese Firma uns berechnen?
Und braucht diese Firma eine französische Steuernummer? Was ist mein Risiko, wenn diese Firma keine französische Steuernummer hat? Muss ich mich da vorher absichern, ob überhaupt eine Erlaubnis besteht in Frankreich zu arbeiten?
Meines Wissens gilt doch bei Arbeiten in Frankreiche eine MwSt. 5,5 % MwSt bezahlen und nicht 19% oder?

Viele Grüße und danke schonmal für eure Hilfe!