Eheähnliches Verhältnis

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Eheähnliches Verhältnis
« am: 18. März 2011, 20:10:37 »
Hallo ich habe von einem Freund gehört, das ein eheähnliches Verhälnis angerechnet wird!
Weis einer was genaues von Euch?

Danke für alle Infos

Re: Eheähnliches Verhältnis
« Antwort #1 am: 19. März 2011, 00:45:25 »
hallo,
diese "anrechnung" eines eheähnlichen Verhältnisses nennt sich PACS. Dazu wurde hier schon etliches geschrieben. suche einfach mal mit diesem Stichwort. auch möglich hier
http://www.paris.diplo.de/Vertretung/paris/de/04/Konsular__Dienst__Paris/Familien-Erbrecht/Familienrecht.html

meint die grenzgängerin

Re: Eheähnliches Verhältnis
« Antwort #2 am: 19. März 2011, 11:21:31 »
Hallo, ihr Lieben.
Die Pac MUSS man beantragen und das wird dann auch offiziell eingetragen. Also, NUR Angabe: "Bei uns liegt ein eheähnliches Verhältnis" vor, genügt leider NICHT. Und erst NACH offiziellem Eintrag wird man steuerlich wie ein "echtes" Ehepaar behandelt.
Liebe Grüße Gabrielle

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
5 Antworten
1465 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. September 2016, 16:39:15
von Eliott