déclaration des revenus encaissés a l'étranger

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

déclaration des revenus encaissés a l'étranger
« am: 14. Dezember 2012, 21:26:07 »
Hallo,
ich habe große Probleme beim Ausfüllen des pinken Formulars 2047-k  "déclaration des revenus encaissés a l'étranger".
Als deutscher Beamter, der in Strasbourg lebt, muss ich ja mein Einkommen auch in Frankreich auf diesem Formular unter Punkt VI angeben.
Da gibt es zwei Probleme:
1. In der Spalte "montant brut du revenu hors cotisations sociales obligatoires" - darf ich da meine Beiträge zur privaten Krankenversicherung abziehen? Darf man da den Soli abziehen?
2. Was genau ist mit der nächsten Spalte "montant des afférentes au revenu en euros" gemeint? Kann ich da noch was abziehen? Was kann man da abziehen?
3. Dürfte ich den Familenzuschlag abziehen?

Diese Fragen konnten mir weder das Centre des Impots, noch der Steuerberater, noch Infobest beantworten. Ich wäre für Hilfe wirklich sehr dankbar, bin mir aber natürlich bewusst, dass es sich hier um spezielle Beamtenprobleme handelt... Vielen Dank im Voraus!

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
Revenus 2008

Begonnen von Emchen Steuern

6 Antworten
3140 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Mai 2009, 09:02:00
von Emchen
2 Antworten
2634 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. März 2011, 10:50:36
von Gabrielle
1 Antworten
1446 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. April 2013, 10:47:57
von banjo
1 Antworten
1762 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Juni 2015, 18:14:25
von Matthias#28
16 Antworten
3698 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. April 2016, 16:27:28
von Quixotica