Brutto oder Netto??

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline juls

Brutto oder Netto??
« am: 07. Mai 2012, 15:10:03 »
Hallo,
ich bin grenzgänger, muss also meine steuern in frankreich zahlen. war jetzt gerade beim finances publique, und dort hat man mir gesagt, dass ich mein einkommen in deutschland in netto angeben soll...ich dachte bisher immer das wäre brutto und bin jetzt bissl überrascht.
ist das echt  netto?
und kann ich meine steuererklärung auch per post versenden oder? wann bekomme ich denn ca. bescheid wieviel ich denn nun zahlen muss?
vielen dank, juls

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #1 am: 07. Mai 2012, 15:13:36 »
Ja es ist netto und ja du kannst es per Post versenden ( auf den Stichtag achten )

Du kannst auf der Seite vom Finanzamt eine Simulation machen und siehst dort , was du zu bezahlen hast .

Offline juls

Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #2 am: 07. Mai 2012, 15:21:05 »
vielen dank für die schnelle antwort.
ah ok das wusste ich nicht, dass das netto ist, phuuu dann hätt ich ja viel zu viel gezahlt...dankeschön:)

banjo

Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #3 am: 07. Mai 2012, 15:36:50 »
http://lmgtfy.com/?q=Wikipedia+Netto

Das Nettogehalt ist das Gehalt (Arbeitsentgelt), das nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben übrig bleibt:
 Nettolohn = Bruttolohn − Steuern − Sozialabgaben.

Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #4 am: 07. Mai 2012, 16:21:58 »

Wenn der Franzose netto sagt, meint er damit brutto minus Sozialabgaben.

Offline juls

Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #5 am: 07. Mai 2012, 16:36:29 »
aha ok. also quasi das, was ich dann von meinem arbeitgeber aufs konto krieg, also der bruttolohn minus die sozialabgaben, das muss ich in der steuererklärung angeben, das ist das netto oder?

banjo

Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #6 am: 07. Mai 2012, 16:43:27 »
Ja, wenn Du keine weiteren Einkünfte hast und wenn Du nicht in D privat krankenversichert bist.

Offline juls

Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #7 am: 07. Mai 2012, 16:48:09 »
also ich bin komplett sozialversichert in deutschland...

Offline juls

Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #8 am: 07. Mai 2012, 16:49:53 »
achso, des hab ich überlesen, nein privat krankenversichert bin ich nicht...
okey also der netto lohn.
vielen dank für die schnelle hilfe!!

Offline Eliott

  • *****
  • 759
    • Profil anzeigen
Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #9 am: 07. Mai 2012, 16:53:38 »
Nicht ganz.
Du bist, sofern du die Carte Vitale von der Caisse maladie (fr. Krankenkasse) hast, auch in F Kranken- und Arbeitslosen usw. versichert.
Frage mich net wie die das gegenrechnen/ausgleichen.
Ich weiß nur, dass es so in etwa ist.
Leistungen wie Arbeitslosengeld bekommst du natürlich nur von einem Staat.
Da du aber in beiden Ländern in der Krankenkasse bist, kannst du in beiden Ländern die Leistungen entgegenemen.

Grüße

Offline juls

Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #10 am: 07. Mai 2012, 16:55:20 »
diese karte hab ich nicht, die müsste man glaub beantragen, des hab ich aber nicht gemacht, da ich sehr grenznah wohne, habe ich meine ärzte in deutschland.

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #11 am: 07. Mai 2012, 17:20:25 »
Weicht zwar jetzt etwas von deiner ursprünglichen Frage ab , aber besorg dir die Carte Vitale .Mit dieser hast du dann auch eine franz.Sozialversicherungsnummer und diese ist enorm wichtig , wenn man arbeitslos wird .

Offline Eliott

  • *****
  • 759
    • Profil anzeigen
Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #12 am: 07. Mai 2012, 17:22:25 »
Genau, aus diesem Grund habe ich mir das Dingens gleich besorgt. :doppeld:

Grüße

Offline juls

Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #13 am: 07. Mai 2012, 17:42:57 »
ah ok.aber arbeitslosengeld bezieh ich doch in deutschland weil ich da ja komplett sozialversichert bin. ich dachte die carte vitale benötige ich eben nur um halt in frankreich zum arzt gehen zu können. so haben die mir das dort erklärt als ich nachgefragt habe...

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: Brutto oder Netto??
« Antwort #14 am: 07. Mai 2012, 17:59:51 »
Das mit der Sozialversicherungsnummer ist nur ein Nebeneffekt der Carte Vitale .Natürlch brauchst du diese nur beim Arztbesuch .
Aber falls du arbeitslos wirst , bist du kein Grenzgaenger mehr und hast auch keine deutsche Krankenkasse mehr und erhälst Arbeitslosengeld aus Frankreich .Dieses ist übrigens höher und wird länger gezahlt als in Deutschland .

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
3177 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. August 2008, 21:56:42
von pifolog
5 Antworten
3079 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Februar 2010, 21:52:40
von chevymichel
0 Antworten
2032 Aufrufe
Letzter Beitrag 01. November 2010, 02:22:50
von khmer
3 Antworten
3027 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. März 2015, 13:43:18
von Alice
1 Antworten
407 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Mai 2018, 18:03:19
von kembser