Beruf und Selbstständigkeit...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Beruf und Selbstständigkeit...
« am: 21. April 2015, 15:18:05 »
Hallo,

ich hab da mal ne frage.
Weis jemand wie das ist wenn man einen Hauptberuf als Angestellter hat und nebenbei noch selbstständig in Deutschland ist?
Muss ich dann alles in D versteuern oder bleibt es dabei das ich mein Gehalt in F versteuer und mein Gewerbe in D?

Grüße
Björn

banjo

Re: Beruf und Selbstständigkeit...
« Antwort #1 am: 21. April 2015, 15:31:35 »
es kommt darauf an, ob Du das Gewerbe in D angemeldet hast oder in F betreibst.
Ich geh mal davon aus, dass Du Grengänger im steuerlichen Sinn bist.
Wenn der Gewerbesitz in F ist, musst Du es in F versteuern und darauf Sozialagaben zahlen. Geh mal davon aus, dass dann 40-50% (in Abhängigkeit des Gewinnes und Deiner steuerlichen Gesamtsituation) weg sind.
Wenn der Gewerbesitz in D ist, zahlst Du in D Einkommens- und Umsatzsteuer. Der Gewinn wird in F zu Deinem Einkommen addiert und dann die Steuerlast berechnet. Damit der Gewinn aus D nicht doppelt besteuert wird, erhälst Du in F eine Steuergutschrift. Dennoch erhöht sich Deine gesamte Steuer in F dadurch (Progressionsvorbehalt). Gesamtlast je nach Situation 30-40%.

Am besten lässt Du beide Varianten mal von einem Steuerberater durchrechnen.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
7 Antworten
4288 Aufrufe
Letzter Beitrag 03. April 2012, 13:07:22
von Sarreländer