Automatischer Steuereinzug nach "Wegzug"

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Automatischer Steuereinzug nach "Wegzug"
« am: 12. Oktober 2012, 14:26:53 »
Hallo Zusammen,

ich bin am 1.1.2012 aus Frankreich weggezogen und habe damit auch meinen Grenzgängerstatus verloren. Dem französischen Finanzamt habe ich die Ermächtnis erteilt die Steuern automatisch von meinem Konto einzuziehen. Das passierte bei mir bisher in drei Raten pro Jahr. Die letzte Rate für das Jahr 2011 habe ich nun Ende September bezahlt.
Da ich ja nun seite dem 1.1.2012 wieder in Deutschland Steuern zahle, frage ich mich, ob ich mich noch beim französischen Finanzamt abmelden muss. Oder passiert das automatisch? Ich habe die Sorge, dass das französische Finanzamt versucht im Januar 2013 die Rate für (hochgerechneten) Steuer für 2012 abzubuchen.

Schöne Grüße
tippertripper

Offline Zaren

  • *****
  • 857
  • Leben und leben lassen!!!
    • Profil anzeigen
    • Einfach Ich!
Re: Automatischer Steuereinzug nach "Wegzug"
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2012, 17:55:01 »
Hallo,

klar musst du dich direkt und nicht warten bis das Finanzamt dir etwas abzieht. Woher sollen die wissen das du wieder in Deutschland lebst?

Gruß Zaren

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
9 Antworten
4684 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Januar 2009, 21:51:35
von _Markus_
1 Antworten
1970 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. September 2008, 15:22:15
von Eli
6 Antworten
2711 Aufrufe
Letzter Beitrag 19. Mai 2012, 10:49:44
von G.P.
2 Antworten
2345 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. September 2013, 11:31:25
von Matthias#28
8 Antworten
3494 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. August 2016, 06:04:28
von Eliott