Automatischer Datenaustausch bzgl Konten zwischen dt. und frz. Finanzamt

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo zusammen,

ich habe die Woche einen Brief vom frz. Finanzamt erhalten, in dem mir mitgeteilt worden ist, dass es zwischen den von mir übermittelten Daten und dem der Steuerbehörden Abweichungen gäbe.
Komischerweise wurde von den dt. Behörden nur ein Konto (Depot) an die frz. Kollegen übermittelt, ich selbst gab natürlich alle meine Verbindungen nach Deutschland an (7-8 Positionen)
So wie ich den Brief verstehe, soll ich nun diese Situation erklären, wieder von jedem Konto einen Nachweis hinzugeben etc. Gleichzeitig werde ich auf die Strafen hingewiesen ( 1500€ pro nicht deklariertes Konto). Mich verwundert es nur dass ich wieder alles nachweisen muss obwohl ich dies bereits in der Steuer tat.

Nun meine Frage an euch. Hat noch jemand einen solchen Brief in der Vergangenheit erhalten und wie habt ihr darauf reagiert?

Vor allem ist in dem Brief nicht eindeutig beschrieben, wo genau eine Abweichung vorliegt, sehr schwammig alles?!

Wäre froh über Antwort, egal ob hier oder private Nachricht.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
41140 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Mai 2008, 23:52:46
von Marco
6 Antworten
5707 Aufrufe
Letzter Beitrag 17. Juni 2009, 11:03:17
von sab
19 Antworten
9720 Aufrufe
Letzter Beitrag 07. August 2012, 16:30:04
von Saarbrücker
41 Antworten
18677 Aufrufe
Letzter Beitrag 08. Juni 2014, 16:11:13
von franzimoe
16 Antworten
1586 Aufrufe
Letzter Beitrag 26. Juni 2017, 20:22:02
von Saarbrücker