Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Steuern wärend des Mutterschutz  (Gelesen 3384 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Haegar

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Steuern wärend des Mutterschutz
« am: 08. September 2008, 09:22:38 »
Hallo zusammen und einen schönen guten Tag,

bin Betriebsrat und habe Fragen zur Grenzgängerregelung

1.) Gilt die Grenzgängerregelung (30 km) bis zur Landesgrenze per kürzester Luftlinie zur Grenze, der  tatsächliche gefahrene Weg bis zum Grenzübergang oder der tatsächliche Weg bis zur Arbeitsstelle.

2.) Eine französische Kollegin die auch in Frankreich wohnt war im Mutterschutz und hat von der deutschen Krankenkasse 13,-€ Mutterschaftsgeld pro Tag erhalten. Der Differenzbetrag bis zum normalen Monatslohn wurde von unserer Firma bezahlt. Für diesen Differenzbetrag wurde ihr jedoch Lohnsteuer abgezogen. Darf ihr diese Lohnsteuer überhaupt abgezogen werden da sie in Frankreich ihre Steuern zahlt.

Und wo zahl ich Steuern bei mehr als 30 Km. In Fr. oder De.

Wichtig für mich wäre auch wo ich das nachlesen kann.


Mit freundlichen Grüßen
Peter

« Letzte Änderung: 08. September 2008, 10:07:52 von Haegar »

Offline diego2

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Re: Steuern wärend des Mutterschutz
« Antwort #1 am: 08. September 2008, 18:00:37 »
kann mir nicht denken, dass der lohnsteuerabzug legal ist. wenn steuern in F, dann immer und nicht auf einmal wg. Mutterschutz.

lg diego

Offline khmer

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 402
    • Profil anzeigen
Re: Steuern wärend des Mutterschutz
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2008, 14:01:43 »
Doch, kann ich mir schon vorstellen.

Bei dt Sozialleistungen, die sich nach einem Nettoeinkommen berechnen (z.B. Krankengeld nach der Lohnfortzahlung), wird ein fiktives dt Netto errechnet und danach die Leistungshöhe berechnet. Das tatsächliche frz Netto wird ignoriert.

Ich vermute, daß mit dem "Lohnsteuerabzug" im vorliegenden Fall ein solcher Sachverhalt gemeint ist.

Offline Mone

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Re: Steuern wärend des Mutterschutz
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2008, 19:03:12 »
das mit dem deutschen Lohnsteuerabzug kann nicht legal sein! War bei mir auch nicht so! Zahle als Grenzgänger meine Steuern in Frankreich und das ist auch im Mutterschutz so.

Offline Sabine

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
Re: Steuern wärend des Mutterschutz
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2008, 10:21:02 »
Ich hatte auf eine ähnliche Frage schon mal geantwortet,
schaut hier:
http://www.grenzgaenger-forum.de/forum/steuern/mutterschutzgeld-als-grenzgaenger-probleme-t881.0.html