Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Steuererklärung bei David Kölzer  (Gelesen 1962 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gauloise

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Steuererklärung bei David Kölzer
« am: 07. Mai 2021, 10:33:54 »
Hallo zusammen,

dieses Jahr lasse ich zum ersten Mal die Steuererklärung vom Büro David Kölzer machen.

Jetzt habe ich von dort eine Mail erhalten, dass ich Steuernummern und Passwort zurückMAILEN soll.

Ist das normal? Passwort per Mail?? Anrufen klappt nicht, er ist nicht da.

Was soll ich tun?

Viele liebe Grüsse
Viele liebe Grüsse

Offline Mathis

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 757
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #1 am: 07. Mai 2021, 11:18:23 »
Würde ich nicht machen. Also Benutzerkennung und Passwort in einer Mail senden. Wenn es überhaupt nötig ist, dass die dort Zugriff auf den privaten Bereich bei impots.gouv.fr haben müssen, würde ich die Nummer und das Passwort auf getrennten Wegen senden. Zumindest in zeitlich getrennten Mails.


Gruß Mathis

Offline Gauloise

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #2 am: 07. Mai 2021, 11:46:22 »
Hallo, lieber Mathis,

vielen lieben Dank! So sehe ich es ja auch.

Herzliche Grüsse
Viele liebe Grüsse

Offline Gauloise

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #3 am: 07. Mai 2021, 12:14:32 »
Hallo nochmal,

hat jemand die direkten Kontaktdaten zu David Kölzer?

Ich habe an "Steuer-Emergency" eine Mail geschrieben, dass ich eigentlich nicht will, dass sie direkten Zugriff auf meinen Account haben und ob das ncht anders ginge. Daraufhin kam eine Mail, dass sie die Rechnung stornieren und die Akte vernichten wollen.
Hä???

Könnt' Ihr Euch die Mail mal anschauen? Nicht, dass sich hier jemand ganz anderes als David ausgegeben hat??? Ich kenne mich doch nicht aus in puncto Datensicherheit im Internet....Oder vielleiht bin ich ihnen ja unwissentlich mit meiner Mail auf den Schlips getreten? Das wollte ich auf keinen Fall

Hier der Mailverlauf:

"Guten Tag,


Wir stornieren die Rechnung und Ihre Akte wird auch vernichtet .


MfG


K Alles
Service Center
Steuerklinik

Le ven. 7 mai 2021 à 11:50,........ a écrit :
Hallo,

Danke für Ihre Mühe.
Leider kann ich erst in 72 Stunden die Rechnung bezahlen, da seitens der Bank erst dann eine erste Überweisung auf ein neues Konto möglich ist.

Zu Steuernummer und Passwort:
eigentlich möchte ich es vermeiden, dass Sie direkten Zugriff auf meinen Account haben. Geht das auch irgendwie anders? Wenn Sie mir sagen, wo ich was eintragen soll kann ich es ja auch selbst machen. Oder?

Viele liebe Grüsse,

***
Viele liebe Grüsse

Offline Gauloise

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #4 am: 07. Mai 2021, 12:44:41 »
Hallo zusammen,

ich hatte folgendes geantwortet:
"Hallo,
nein, nein, wieoso das denn? Ich will doch nur nicht, dass jemand Drittes mein Konto hacken kann. Es ginge doch vielleicht auch telefonisch?

Viele Grüsse,
Margit Ratzel"



Aber "Steuer-Emergency" antwortet nicht mehr  :Frage:
Meint Ihr, ich hab' sie beleidigt durch meine Frage?
Oder ist es gar nicht das Büro von David und es handelt sich um einen Betrüger??
Was soll ich denn jetzt tun????

Viele liebe Grüsse
« Letzte Änderung: 07. Mai 2021, 12:46:49 von Gauloise »
Viele liebe Grüsse

Offline Mathis

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 757
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #5 am: 07. Mai 2021, 14:23:56 »
Leider kenne ich dieses Büro nicht, und kann auch nichts dazu sagen. Nur zum Bereich IT-Sicherheit. Der Zugang zum persönlichen Bereich bei den Behörden (über France-Connect kann man damit auch Autos zulassen oder Krankenkassendaten bekommen) ist sehr kritisch. Ich würde das nicht so ohne weiteres rausgeben. Bei uns in der Firma haben Mitarbeiter schon Abmahnungen bekommen, weil sie ihre Zugangsdaten für Kollegen auf einen Zettel geschrieben haben und auf den Tisch gelegt haben. Zumindest wurden alle Zugänge sofort gesperrt, wenn jemand seine Benutzerdaten nicht schützt.

Wo soll den das Problem sein, wenn Du die Werte selbst in die Online-Formulare eingeben willst? Die müssten nur die üblichen Formulare ausfüllen (gibt es als PDF) und Dir zukommen lassen, dann kannst Du es Feld für Feld übertragen.

Falls Du ein Bankkonto in Franrkeich hast: viele Bankberater können "nebenher" bei der Steuererklärung helfen. Vielleicht ist das eine bessere Lösung.

Gruß Mathis


Offline Gauloise

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #6 am: 07. Mai 2021, 15:02:23 »
Hallo, lieber Mathis,

Danke für die Antwort, die Infos und den Tipp mt den Bankangestellten.

So ganz langsam entwickele ich auch ein gewisses Maß an Wut über die Reaktion.
Sie hätten es begründen können, warum sie die Zugangsdaten wollen. Aber gleich zu schreiben, dass sie die Rechnung stornieren und die Akte löschen, das ist schon seltsam. Also entweder habe ich es hier wirklich mit Betrügern zu tun, oder es handelt sich um ein Büro, dass keinen "Widerspruch" duldet. In letzterem Fall verzichte ich aber lieber auf deren Dienstleistung.

Der Hinweis mit den Datenschutzrichtlinien in den Firmen war auch hilfreich. Es stimmt: überall wird man dazu angewiesen, Zugangsdaten zu schützen und keine vertraulichen Daten zu mailen. Das müsste doch auch das Steuerbüro erstens beherzigen und zweitens verstehen, wenn ein Kunde da nachhakt.

Wie heisst denn David hier im Forum? Vielleicht kann ich ihm eine PN schicken?

Viele liebe Grüsse
Viele liebe Grüsse

Offline Schnaeggschje

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #7 am: 08. Mai 2021, 08:36:38 »
Hallo Gauloise,

ich kann dich dahingehend schon mal beruhigen, dass du keinem Betrüger aufgesessen bist.
K.Alles scheint ein Mitarbeiter von David zu sein, da auch ich von ihm meine Steuererklärung gemacht bekommen habe mit der selben Signatur.

Ich lasse seit Jahren meine Steuern von David machen und hatte bisher keine Probleme, allerdings hat er sie auch von Anfang an gemacht, so dass ich eh nie Zugangsdaten zum gouv. Portal hatte und auch nie gebraucht habe.

Ich kenne ihn nur als sehr schnell, zuverlässig und freundlich und von daher kann ich mir nur vorstellen, dass es sich um ein Missverständnis handelt.

Ich weiss ja nicht welche Nummer du angerufen hast aber ich würde es mit der Nummer des Büro´s in Forbach zu den regulären Öffnungszeiten versuchen.

https://agences.aviva.fr/forbach/

Vielleicht hilft dir das weiter.

Viele Grüße
Schnäggschje


Offline Eric

  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 868
    • Profil anzeigen
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #8 am: 08. Mai 2021, 16:07:06 »
Wobei die normale 08/15-Steuererklärung jetzt auch nicht wirklich kompliziert ist.

Offline Gauloise

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #9 am: 08. Mai 2021, 19:47:23 »
Hallo,

ich bin ja erst durch Euch und Euren positiven Feedbacks auf David Kölzer gekommen, von daher denke ich schon, dass er gut ist.
Meine Vermutung war eher, dass jemand anderes seinen Namen nutzt, um andere zu betrügen.
Deshalb wollte ich ihn ja telefonisch kontaktieren, um das abzuklären.

Der 8. Mai ist bei uns ja Feiertag, deshalb erreiche ich ihn heute nicht. Aber am Montag rufe ich dort an; Danke für die Telefonnummer.

Viele liebe Grüsseund Euch allen einen schönen Sonntag
Viele liebe Grüsse

Offline Gauloise

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #10 am: 11. Mai 2021, 15:52:18 »
Hallo zusammen,

heute habe ich endlich das Steuerbüro erreicht. Allerdings arbeiten Herr Kölzer und Herr Alles im Homeoffice und sind ausschliesslich über die Mailadresse info@steuerklinik.com zu erreichen. Allerdings offensichtlich nicht für mich, denn auf meine erneute Mail kam eine automatisierte Antwort, dass sie keien Neukunden aufnehmen werden. Somit gehe ich davon aus, dass Herr Alles auch meine Mailadresse und meine Kundendaten gelöscht hat.
Das finde ich ehrlich gesagt unter aller Sau und ich kann das Büro NICHT weiterempfehlen!
Und genau das werde ich so auch publizieren! Ich bin stinksauer!

Liebe Grüsse

Viele liebe Grüsse

Offline Viertelefranz

  • Junior Mitglied
  • **
  • Beiträge: 67
  • wer rastet der rostet..: ) jeder wie ER/SIE mag :
    • Profil anzeigen
Re: Steuererklärung bei David Kölzer
« Antwort #11 am: 13. Mai 2021, 11:42:42 »
Vielen Dank das du deine Erfahrungen hier so ehrlich geschrieben hast.
...bin ich der einzigen veganer im Elsass...mit Fitness/Gesundheitsliftstyle !? falls nicht...lass es mich wissen : )