Umfrage

Muß ich einen 400 Euro Job in Frankreich versteuern

400 Euro Job in Frankreich versteuern
1 (100%)
Hilfe zu 400 euro Job als Grenzgänger
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 1

400 Euro Job

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

400 Euro Job
« am: 04. August 2008, 18:15:47 »
Hallo,
ich wohne in Frankreich und möchte nun einen 400 Euro Job in Deutschland annehmen. Wenn ich in Deutschland wohnen würde müßte ich diesen ja nicht versteuern, wie verhält sich das in Frankreich? Ich habe heute morgen mit einem Steuerberater telefoniert der meinte ich müßte meine 400 Euro zu dem Gehalt meines Manners dazurechnen bei der Steuererklärung. wenn ich dies mache bezahle ich umgerechnet 100 Euro pro Monat mehr Lohnsteuer, kann das sein?
Es wäre schön wenn mir jemand der damit Erfahrung hat weiterhelfen könnte...
Leonie

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: 400 Euro Job
« Antwort #1 am: 05. August 2008, 12:02:17 »
Hallo,

du musst die 400 Euro in Frankreich versteuern.Meine Lebensgefährtin hat auch einen sogennanten 400 Euro Job;macht aber eine eigene Steuererkärung und bekommt deshalb noch Geld raus (FRAIS REELS)

Viele Grüße

Eric

Offline khmer

  • ****
  • 402
    • Profil anzeigen
Re: 400 Euro Job
« Antwort #2 am: 05. August 2008, 19:43:05 »
bekommt deshalb noch Geld raus (FRAIS REELS)

Eric

Das ist nicht Dein Ernst, oder?
Erhält Sie denn einen negativen Vortrag für nächste Jahr oder wars überhaupt nur Spaß?

Re: 400 Euro Job
« Antwort #3 am: 05. August 2008, 20:15:24 »
Hallo,
was bedeutet Frais Reels. Noch nie davon gehört.Wenn ich aber verheiratet bin muß ich doch zusammen versteuert werden, dann funktioniert das bei mir ja nicht. Ich finde es ja schon blöd das man in Frankreich die 400 Euro versteuern muß, anscheinend ist in Frankreich doch nicht alles besser...
Grüße

Heidi

Offline Eric

  • *****
  • 736
    • Profil anzeigen
Re: 400 Euro Job
« Antwort #4 am: 06. August 2008, 10:08:50 »
Hallo nochmal,

Frais reels heißt,daß man die tatsächlichen Kosten wie Fahrtkosten bzw Mahlzeiten abrechnet und nicht die Pauschale wählt.Desweiteren gibt es noch ein Feld bei der Steuererklärung ,bei dem man noch eine Prämie bekommt(Prime pour l'emploi).
Alles in allem bekommen wir jedes Jahr einen Scheck vom Finanzamt;wir machen allerdings zwei getrennte Steuererklärungen ,da wir nicht verheiratet sind.

Viele Grüße

Eric

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
4607 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. April 2009, 10:18:21
von kembser
5 Antworten
3687 Aufrufe
Letzter Beitrag 22. Januar 2010, 11:36:47
von Alsacien
1 Antworten
1837 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Februar 2013, 19:45:35
von Alice
2 Antworten
1250 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Mai 2016, 12:18:40
von Tim492
6 Antworten
1376 Aufrufe
Letzter Beitrag 30. April 2017, 14:03:05
von Zaren