Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?
« am: 06. Dezember 2013, 17:17:28 »
Hallo,

ich bestelle ziemlich viele Sachen online und habe die Pakete bisher immer an meine Arbeitsadresse verschicken lassen. Jetzt wechsele ich zum 1.1. den Job und bin nur unregelmäßig vor Ort. Ich wollte mich deshalb als Kunde einer Packstation registrieren lassen, was jedoch nicht geht. Voraussetzung ist, dass man in Deutschland seinen Wohnsitz hat.

Die Luxemburger können den Service von bpm-lux.com nutzen. Gibt es was ähnliches für Frankreich oder andere Alternativen?

Viele Grüße

Nina

banjo

Re: Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2013, 17:20:22 »
Also ich lasse an die Postfiliale senden:
http://www.dhl.de/de/paket/pakete-empfangen/postfiliale-direkt.html

Du musst beim Identverfahren nur unbedingt mit dem Reisepass kommen. Wenn Du den Perso nimmst, dann hat der Postmitarbeiter ein Feld: Straße und Hausnummer - und da gibt's nichts einzutragen, somit kann er das Identverfahren nicht durchführen. Beim Pass fehlen diese Zeilen, da der Pass grundsätzlich keine Straße und Hausnummer enthält.

Re: Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2013, 19:53:54 »
Bei mir wollte man trotz dem vorgelegten Reisepass eine deutsche Adresse haben. Der Hinweis das ich in Frankreich wohne und nur die deutsche Adresse meiner Mutter angeben konnte, hat die Postmitarbeiterin nicht wirklich interessiert. Die DHL-Karte mit der PostNummer habe ich jetzt seit einiger Zeit und nutze auch rege die Liefermöglichkeit an eine Packstation.

Offline Zaren

  • *****
  • 875
  • Leben und leben lassen!!!
    • Profil anzeigen
    • Einfach Ich!
Re: Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?
« Antwort #3 am: 06. Dezember 2013, 20:34:27 »
Hast du in D eine Post in der Nähe, oder so ein Lädchen mit einer Poststelle? Geh mal dahin, und rede mit denen, man kann sich nämlich auch dorthin die post zukommen lassen. Manchmal verlangen die 1 Euro für ein Paket, ist aber immer noch günstiger als sich Pakete nach F schicken zu lassen!

Gruß Zaren

Offline ~Pero~

  • *****
  • 987
    • Profil anzeigen
Re: Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?
« Antwort #4 am: 06. Dezember 2013, 22:46:16 »
Nun,
ich habe mit franz, Wohnadresse eine Karte für eine DHL-Packstation bekommen.

Klappt nicht so einfach über Online, aber mit ein paar Emails ging es dann.

Offline Bingo

  • ****
  • 304
    • Profil anzeigen
Re: Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2013, 10:44:41 »
Hallo,

habe mit dt Handynummer in der Poststation eine Karte beantragt.
Habe eine Nr per Mail erhalten, allerdings keine Karte (habe da auch schon per Mail nachgehakt, aber keine Reaktion). Prozedur funzt aber. Sprich im Netz bestellen, Station angeben und hinterher in der Station Päckchen abholen gehen (ok, kennen mich ja auch schon zumindestens vom Sehen her, da ich ja dort auch schon häufiger Retouren abgegeben habe).

Kommt also auch auf die Leutchen hinterm Tresen an, ob oder ob nicht.

Du kannst allerdings, sofern Du in F auch bestellen solltest, bei dem ein oder anderen an einen Tabac oder ähnliches liefern lassen, da entfallen dann auch die Portokosten oder sind zumindestens niedriger, wie wenn die Sachen an Deinen Wohnsitz geliefert werden sollen.

Für Bestellungen in D - Familie oder Freunde fragen, ob die die Sachen entgegennehmen würden.

LG
Bingo

Re: Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?
« Antwort #6 am: 08. März 2014, 18:06:06 »
Hi Nina,

ich bin Kunde von DHL/ Packstation. Ich habe das Problem über eine Bekannte in Deutschland gelöst. Ich habe ihre Adresse angegeben, die Karte dann per Einschreiben an diese geschickt bekommen. Habe sie dann mit dem Reisepass in der Postfiliale abgeholt.

LG Dieter

Re: Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?
« Antwort #7 am: 28. August 2014, 10:37:19 »
Ich habe meine Packstation Karte auf der Hauptpost in BAden-Baden beantragt, habe meine Karte nach Frankreich geschickt bekommen, war alles kein Problem.

Beantragung fand am Schalter unter Vorlegen des Reisepasses statt.

Re: Packstation nicht möglich. Gibt es Alternativen?
« Antwort #8 am: 03. September 2014, 20:42:18 »
Habe über eine E-Mail an info@packstation.de eine Packstationskarte beantragen können.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
2 Antworten
2489 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. März 2007, 17:04:02
von Captain.Kid
Packstation

Begonnen von Nicolina « 1 2 3 » Sonstiges

39 Antworten
25062 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Mai 2013, 12:58:58
von ~Pero~
10 Antworten
5279 Aufrufe
Letzter Beitrag 10. Februar 2014, 07:58:47
von Dragonvamp
7 Antworten
3386 Aufrufe
Letzter Beitrag 18. März 2014, 16:38:30
von sable12
26 Antworten
6693 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Juli 2015, 13:35:33
von romana