Dokument für die Arbeit anfertigen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tudori

Dokument für die Arbeit anfertigen
« am: 21. Januar 2014, 15:30:57 »
Hey Leute
In meinem Job muss ich jetzt was ausarbeiten und dies sogar auf Englisch.
Englisch kann ich zwar, aber auch nur Schul-Englisch und das ist auch schon Jahrzehnte her.
Natürlich möchte ich keine Schwäche zeigen und möchte die Aufgabe fertig machen.
Dabei bin ich sowas gestoßen: (ww.werbelinksmögenwirhierüberhauptnicht (enfernt)).
Doch wie sehr kann man denen vertrauen wenn es um geheime Daten der Firma geht?
Sonst würde ich das in Deutsch machen und dann einfach übersetzen lassen.^^
« Letzte Änderung: 21. Januar 2014, 19:47:39 von Ralph »

Re: Dokument für die Arbeit anfertigen
« Antwort #1 am: 21. Januar 2014, 16:02:48 »
Hmmm, du willst keine Schwäche zeigen, riskierst aber eventuell eine gewaltige Abfuhr, wenn ......

Gibt es in der Firma keine Gewerkschaft oder ähnliche Institution die dir bezüglich einer Risikoeinschätzung oder Unterstützung behilflich sein könnte?

Du hast geheime Daten der Firma angeführt, folglich gilt da einiges zu beachten bevor das in die Hose gehen kann.
Meinem empfinden nach wäre es besser für dich eine Schwäche erkennbar werden zu lassen, dafür aber keine weitreichenden Konsequenzen erwarten zu müssen. Frage notfalls deinen Chef, ob und was du zur Übersetzung geben dürftes. Eventuell möchte dein Chef dann deinen Entwurf sichten und intern übersetzen lassen.

Nachteile sind so nicht zu erwarten, zumal du auf gewisse Dinge aufpasst und dich bemühst. (Meine Meinung)

Nachtrag: Gehe mal zur Industrie- und Handelskammer, spreche dort bezüglich deinem Anliegen vor, lass dich beraten.
Eventuell kannst du dort einiges fachlich perfekt übersetzen lassen, oder bekommst Empfehlungen.
Falls es tatsächlich um geheime Daten der Firma geht, spreche zumindest das thematisch an und frage, was Sie dir raten, empfehlen.
« Letzte Änderung: 21. Januar 2014, 17:38:50 von -Helmut- »
Ich verabscheue ihre Meinung, doch ich werde mein Leben lang dafür kämpfen, daß sie sie äußern dürfen! (Voltaire)

Offline Eliott

  • *****
  • 716
    • Profil anzeigen
Re: Dokument für die Arbeit anfertigen
« Antwort #2 am: 21. Januar 2014, 19:23:33 »
Dein Cheffe wird dann denken dass du sehr gut Englisch kannst,
dann bekommst du vielleicht jede Woche was zum übersetzen.
Willst du dann jede Woche einen Übersetzungsdienst bezahlen.

Also ich würde ehrlich sein und sagen dass das eine Nummer zu groß ist.

Schuster bleib bei deinen Leisten.

Früher nannte man sowas Hochstapelei.

Offline Ralph

  • *****
  • 1.823
    • Profil anzeigen
Re: Dokument für die Arbeit anfertigen
« Antwort #3 am: 21. Januar 2014, 19:31:44 »
Schon mal daran gedacht, daß unser neuer User (aus Castrop Rauxel) hier lediglich einen Werbelink anbringen will ?
Ja - diese Welt ist böse....

Daher beide Links entfernt und beim nächsten Werbeversuch auch den User (heute schon der 2. Werbelink von ihm)

Und daher schließe ich dieses Thema dann hier auch
« Letzte Änderung: 21. Januar 2014, 19:47:03 von Ralph »

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
1 Antworten
6665 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Mai 2007, 13:11:14
von Tinchen
2 Antworten
2981 Aufrufe
Letzter Beitrag 25. Januar 2008, 19:32:15
von holzlarve62
6 Antworten
2832 Aufrufe
Letzter Beitrag 02. Dezember 2009, 21:28:32
von Ralph
4 Antworten
3615 Aufrufe
Letzter Beitrag 28. März 2011, 05:29:54
von Eliott
2 Antworten
1866 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. Juni 2013, 03:56:26
von banjo