Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Tierarztbesuch in Deutschland  (Gelesen 620 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ~Pero~

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 1.019
    • Profil anzeigen
Tierarztbesuch in Deutschland
« am: 29. April 2020, 00:57:32 »
Hallo Zusammen,

wir wohnen in Dept. Moselle Nähe Creutzwald und haben mehrere Katzen.
Betreut werden diese schon immer von einer TA-Praxis in Saarbrücken.

Nun scheint eine unserer Katzen erkrankt zu sein und wir würden gerne mit Ihr zum TA.  Können/dürfen wir nach SB fahren?

Wer kann alternativ einen guten TA im Raum Bouzonville/Creutzwald empfehlen, falls das mit Saarbrücken nicht klappt?
Merci
Pero

Offline lilliputania

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 403
    • Profil anzeigen
Re: Tierarztbesuch in Deutschland
« Antwort #1 am: 29. April 2020, 10:25:10 »
Ich denke das geht nur, wenn du einen deutschen Ausweis hast.  Sonst wird es problematisch. Alternativ ein Schreiben vom Tierarzt anfordern, dass die Katze dort in Behandlung ist und es probieren.

Offline Frontalier

  • Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 127
    • Profil anzeigen
Re: Tierarztbesuch in Deutschland
« Antwort #2 am: 29. April 2020, 11:51:01 »
Hallo Pero,
selbiges Problem vor 3 Wochen gehabt. Bin mit meiner Arbeitsbescheinigung mit Katze nebenan abends über die Grenze gekommen. Habe dem Beamten kurz die Situation geschildert, dass in Creutzwald der Tierarzt schon zu hat und er hat mich durchgewunken.

Ansonsten zu empfehlen:
in Boulay:   https://www.les4pattes.fr/default.aspx
in Creutzwald: http://cliniquevetrinairedulac.com/
in Altforweiler: http://www.kleintierpraxis-dr-kiefer.de/

Meine Stammtierärztin ist Majka Kiefer.. Absolut zuverlässig und macht einen guten Job.
In Boulay die Klinik ist top. Sie ist für Notfälle ein Garant. Selbst spät abends noch offen für Einlieferungen etc.
in Creutzwald der Tierarzt ist gut, kommt in Betracht wenn in Altforweiler die Praxis mal zu hat/Urlaub hat.

LG

Offline ~Pero~

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 1.019
    • Profil anzeigen
Re: Tierarztbesuch in Deutschland
« Antwort #3 am: 29. April 2020, 12:03:42 »
Danke für die Antworten.

Laut Mairie ist das mit Arztbesuch gleichzusetzen.

Sollen uns rdv vom TA bestätigen lassen und mit dem normalen attestation derragotoir rüberfahren.

Aber Boulay als Klinik für den Notfall ist gut zu wissen.  Danke.

Bei Majka Kiefer waren wir schon, fühlen uns in SB aber besser aufgehoben, ohne an der fachlichen Kompetenz zu zweifeln.
Aber zu der Praxis in SB haben wir mittlerweile ein wirklich offenes und freundschaftliches Verhältnis aufgebaut, und die Kompetenz der beiden dort praktizierenden TA schätze ich sehr hoch ein.

Gerade bei dem Thema Medizin hinterfrage und diskutiere ich gerne - was es mir auch nciht sooo einfach macht in DE eine passenden Arzt für mich zu finden, wenn was ansteht. Viele Halbgötter mögen das nicht.

Habe aber für meine Bedürfnisse jetzt die passenden gefunden ;-)

Normalerweise gehe ich eh in F zum Hausarzt und bin auch dort sehr gut aufgehoben.