Katze und camping

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Katze und camping
« am: 27. Juni 2018, 11:17:35 »
Wir möchten camping gehen und ich kann nicht meine Katze aleine lassen weil er noch ein kleines Kätzchen ist (2 Monate). Könnte ich ihn auch mit uns bringen oder ist es ein wenig riskant? Danke auch!

Re: Katze und camping
« Antwort #1 am: 27. Juni 2018, 17:40:24 »
Wir möchten camping gehen und ich kann nicht meine Katze aleine lassen weil er noch ein kleines Kätzchen ist (2 Monate). Könnte ich ihn auch mit uns bringen oder ist es ein wenig riskant? Danke auch!

Ich würde das nicht riskieren. Ich habe das einmal gemacht und meine Katze ist ausgebüchst. Wir haben sie nur durch Zufall wiedergefunden. Mehr Glück als Verstand.
Kannst du den Züchter nicht bitten, auf das Kätzchen aufzupassen? Ist eh ungewöhnlich, dass man dir nur ein Katzenkind gegeben hat, normal immer nur im Doppelpack. Oder es gibt ja auch einige Catsitter im Saarland zur Not. Wo suchst du denn?
Aber 2 Monate ist wirklich arg jung. Sorry wenn ich das so sage, aber normal ziehen Katzenkinder erst mit 3 Monaten um, und i.d.R. nicht allein. Aber mit Kleinteil auch noch in den Urlaub, nee, das ist echt eine schlechte Idee. Zumal theoretisch sollen sie bei Grenzübergang komplett durchgeimpft sein - das geht dem Kleinteil ja gar nicht.

Offline Ralph

  • *****
  • 1.939
    • Profil anzeigen
Re: Katze und camping
« Antwort #2 am: 27. Juni 2018, 18:54:04 »
Wir lassen unsere Katze im Urlaub seit Jahren zuhause.
Da kommt dann jemand und läßt sie rein und raus.
So bleibt sie in ihrer gewohnten Umgebung.

Und - ganz ehrlich - mit einer 2 Monate alten Katze würde ich eher gar nicht in den Urlaub gehen.
Die hat sich ja noch gar nicht an ihr neues Zuhause gewöhnt.
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.  Curt Goetz

Re: Katze und camping
« Antwort #3 am: 03. Juli 2018, 11:25:12 »
Wir möchten camping gehen und ich kann nicht meine Katze aleine lassen weil er noch ein kleines Kätzchen ist (2 Monate). Könnte ich ihn auch mit uns bringen oder ist es ein wenig riskant? Danke auch!

Ich würde das nicht riskieren. Ich habe das einmal gemacht und meine Katze ist ausgebüchst. Wir haben sie nur durch Zufall wiedergefunden. Mehr Glück als Verstand.
Kannst du den Züchter nicht bitten, auf das Kätzchen aufzupassen? Ist eh ungewöhnlich, dass man dir nur ein Katzenkind gegeben hat, normal immer nur im Doppelpack. Oder es gibt ja auch einige Catsitter im Saarland zur Not. Wo suchst du denn?
Aber 2 Monate ist wirklich arg jung. Sorry wenn ich das so sage, aber normal ziehen Katzenkinder erst mit 3 Monaten um, und i.d.R. nicht allein. Aber mit Kleinteil auch noch in den Urlaub, nee, das ist echt eine schlechte Idee. Zumal theoretisch sollen sie bei Grenzübergang komplett durchgeimpft sein - das geht dem Kleinteil ja gar nicht.


Wir haben uns entschieden nicht mehr ins Urlaub zu gehen weil wir uns es nicht leisten können unser Kleines zu verlieren...falls wir doch gehen dann wird meine Mutter auf ihn aufpassen.
Ich habe die Katze auf die Straße gefunden deshalb ist er bei mir, ich konnte ihn nicht sterben lassen...

Re: Katze und camping
« Antwort #4 am: 31. Juli 2018, 13:44:45 »
Wir möchten camping gehen und ich kann nicht meine Katze aleine lassen weil er noch ein kleines Kätzchen ist (2 Monate). Könnte ich ihn auch mit uns bringen oder ist es ein wenig riskant? Danke auch!

Ich würde das nicht riskieren. Ich habe das einmal gemacht und meine Katze ist ausgebüchst. Wir haben sie nur durch Zufall wiedergefunden. Mehr Glück als Verstand.
Kannst du den Züchter nicht bitten, auf das Kätzchen aufzupassen? Ist eh ungewöhnlich, dass man dir nur ein Katzenkind gegeben hat, normal immer nur im Doppelpack. Oder es gibt ja auch einige Catsitter im Saarland zur Not. Wo suchst du denn?
Aber 2 Monate ist wirklich arg jung. Sorry wenn ich das so sage, aber normal ziehen Katzenkinder erst mit 3 Monaten um, und i.d.R. nicht allein. Aber mit Kleinteil auch noch in den Urlaub, nee, das ist echt eine schlechte Idee. Zumal theoretisch sollen sie bei Grenzübergang komplett durchgeimpft sein - das geht dem Kleinteil ja gar nicht.


Wir haben uns entschieden nicht mehr ins Urlaub zu gehen weil wir uns es nicht leisten können unser Kleines zu verlieren...falls wir doch gehen dann wird meine Mutter auf ihn aufpassen.
Ich habe die Katze auf die Straße gefunden deshalb ist er bei mir, ich konnte ihn nicht sterben lassen...

Löblich, dass du ein Kitten gerettet hast, aber man kann dennoch eine ganze Menge falsch machen, insb. Kitten-Einzelhaltung u.v.m. Vielleicht ist das hier ganz interessant für dich:
https://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/227855-mein-erstes-kaetzchen.html#post6273879

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
4 Antworten
2627 Aufrufe
Letzter Beitrag 13. Mai 2009, 18:19:46
von Zaren
9 Antworten
5222 Aufrufe
Letzter Beitrag 23. Dezember 2009, 00:21:50
von Ferrang
0 Antworten
1092 Aufrufe
Letzter Beitrag 05. Juli 2010, 01:17:10
von Zaren
2 Antworten
1603 Aufrufe
Letzter Beitrag 20. Juli 2010, 12:10:42
von Bréhat