Hundezucht in Frankreich - Umzug

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline +Hägar+

  • *****
  • 1.086
    • Profil anzeigen
Hundezucht in Frankreich - Umzug
« am: 07. März 2017, 08:44:00 »
Hallo,
habe zu folgendem Fall Fragen:
Hundezüchterin (Labradore) aus Deutschland will in F Haus kaufen. Sie hat ca. 12 Hunde.
Folgende Fragen ergeben sich:
1. Darf sie überhaupt in F züchten, wenn sie in D anerkannte Züchterin ist oder muss sie in einen franz. Zuchtverein etc. wechseln.
2. Wie ist das mit der Überführung von 12 Hunden von D nach F? Geimpft, gechipt sind alle, Papiere sind vorhanden. Muss sonst noch etwas beachtet werden? Behördengänge etc. ?
3. Muss bei der zuständigen Mairie angegeben werden, wenn sie Hunde züchtet oder ist das ihre Sache nach Hauskauf?

Bitte nur Antworten, die 100% sicher sind, da dringend.
Danke und Gruss
Hägar



...nur fledermäuse lassen sich hängen...

Offline Eliott

  • *****
  • 702
    • Profil anzeigen
Re: Hundezucht in Frankreich - Umzug
« Antwort #1 am: 07. März 2017, 18:27:08 »
Ihr solltet auch schauen ob in dem Wohnviertel in das deine Bekannte ziehen möchte so etwas erlaubt ist.
Steht normalerweise im Regelement, das Rathaus weiß das aber auch.
Also vor Hauskauf schlau machen.

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
7 Antworten
4570 Aufrufe
Letzter Beitrag 04. August 2006, 16:50:36
von Die_WG
6 Antworten
4558 Aufrufe
Letzter Beitrag 31. Dezember 2007, 00:32:44
von xMarkx
5 Antworten
3350 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Januar 2008, 13:14:30
von Dieter12
10 Antworten
5972 Aufrufe
Letzter Beitrag 21. April 2008, 00:07:49
von Zaren
0 Antworten
1881 Aufrufe
Letzter Beitrag 14. Mai 2011, 22:20:21
von Poisonyvy