Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Hund und Corona-Ausgangssperre  (Gelesen 98 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mathis

  • Globaler Moderator
  • Forenheld
  • *****
  • Beiträge: 659
    • Profil anzeigen
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Pays_de_Bitche
Hund und Corona-Ausgangssperre
« am: 24. März 2020, 17:40:30 »
Hallo,

wie regelt ihr (mit Hund) das mit der neuen Verschärfung, dass man nur 1x pro Tag max. 1 Stunde raus darf? Für meinen lauffreudigen Hund ist das viel zu wenig, zudem diese Zeit ja auch für alle anderen Aktivitäten reichen muss. Gut, ich wohne auf dem Land, im letzten Haus mit Garten vor den Feldern und dem Wald,  alles Privatgrundstücke, da kann an was organisieren. Eigene Grundstücke oder Privatgelände ist doch nicht betroffen, oder? Ich denke aber an die Leute, die in einer Mietwohnung ohne eigenen Garten leben…


Gruß Mathis