Sportverein für Tochter - Weissenburg

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sportverein für Tochter - Weissenburg
« am: 05. Juni 2009, 11:52:22 »
Hi  :cool:

ich würde gerne meine Tochter, 5 Jahre, in einem Sportverein in Weissenburg oder Umgebung anmelden, habe aber gar keinen Plan was es da alles gibt. In D ging sie in den Turnverein. Leichtathletik würde ihr auch Spaß machen, aber in WB nehmen sie Kinder erst ab 8 Jahren. Oder einen Tanzverein ect. Sie bewegt sich auf jeden Fall sehr gerne.

Kann mir jemand aus der Umgebung Tips geben wo es was gibt für Kinder in dem Alter?    :Danke:

LG Melie

Offline jauno

  • ***
  • 133
  • francophil depuis 1959
    • Profil anzeigen
Re: Sportverein für Tochter - Weissenburg
« Antwort #1 am: 06. Juni 2009, 12:26:41 »
Hallo Melie.
Willkommen im "outre forêt". Wir wohnen jetzt auch schon fast ein Jahr hier in Weiler und haben die Erfahrung gemacht, dass die activités die für die Kinder hier im Elsaß und in Frankreich allgemein angeboten werden IMHO zu teuer sind. Warum nicht von der Grenznähe profitieren und das Kind drüben zum Kinderturnen oder in einem Sportverein anmelden. Das kostet nur eine vergleichsweise geringe Jahresmitgliedschaft, ist aber meiner Meinung nach meist kindgerechter, da in Frankreich doch meist mehr die Leistung und der Drill im Vordergrund stehen. Bad Bergzabern wäre eine gute Adresse. Muss nur terminlich passen, da ja hier der Mittwoch traditionell der journée des activités ist. Ist aber in der maternelle noch nicht so wichtig, da kann man auch mal einen Nachmittag fehlen.
Grüße aus Weiler
Norbert
Naturalisé en 2017

Re: Sportverein für Tochter - Weissenburg
« Antwort #2 am: 07. Juni 2009, 11:35:25 »
Hallo, ja das habe ich mir auch schon ueberlegt, ihr in Grenznaehe auf d Seite was zu suchen. Vieleicht auch einen Schwimmverein in Bad Bergzabern. Die Gebuehren fuer den Leichtathl.club in Weissenburg sind sehr hoch.

LG nach Weiler MELIE

Offline Stini

  • ***
  • 164
    • Profil anzeigen
Re: Sportverein für Tochter - Weissenburg
« Antwort #3 am: 08. Juni 2009, 09:23:55 »
Hallo Melie,

ich habe mit meinen Kindern auch die Erfahrung gemacht, dass in den französischen Sportvereinen die Leistung im Vordergrund steht. Man kann da geteilter Meinung drüber sein. Aber ich finde, v.a. wenn sie in Frankreich in die école gehen, sollte in der Freizeit doch vielleicht eher der Spaß dominieren. Unsere beiden haben beides ausprobiert und sich dann für deutsche Vereine entschieden...
Unser Sohn wurde so zum Leistungssportler, mit Spaß am Sport und ohne dass es ständig hieß: "travailler, travailler" ;-)
Aber bitte nicht falsch verstehen! Die französischen Vereine sind alle sehr bemüht (zumindest die, die wir kennengelernt haben) und von den Trainern wird seitens der Eltern diese "Strenge" im Sport erwartet, nicht zuletzt wegen der doch meist höheren Beiträge...

lg
Stini


Re: Sportverein für Tochter - Weissenburg
« Antwort #4 am: 08. Juni 2009, 10:36:59 »
Hallo Stini

ich war auch früher selbst Leistungssportler in D und habe mein Training gerne besucht. Meine Tochter denke ich würde auch ihren Weg in D machen ohne Druck und ständigem Konkurrenzkampf innerhalb des Vereins. Ich würde sie auch nie zu etwas zwingen. Entweder sie kann was oder nicht, es gibt auch noch andere Hobbys. Es soll Spaß machen, vor allem in dem Alter von meiner Tochter. Sie wird es am Anfang sowieso schwer haben in der Schule mit der Sprache, dann ist der Sport im deutschen Verein doch etwas angenehmer.

LG Melie

 

Related Topics

  Betreff / Begonnen von Antworten Letzter Beitrag
0 Antworten
1322 Aufrufe
Letzter Beitrag 15. Juni 2009, 10:05:52
von m_1973
18 Antworten
7242 Aufrufe
Letzter Beitrag 12. Januar 2015, 20:24:15
von Alice
1 Antworten
580 Aufrufe
Letzter Beitrag 29. April 2017, 11:59:41
von grenzgängerhilfe
5 Antworten
552 Aufrufe
Letzter Beitrag 09. Juli 2018, 12:01:08
von Ralph
1 Antworten
314 Aufrufe
Letzter Beitrag 27. September 2018, 09:48:14
von Gauloise