Grenzgaenger Forum

Autor Thema: Elterngeld Grenzgänger Schweiz  (Gelesen 458 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline peter_!

  • Gerade reingestolpert
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Elterngeld Grenzgänger Schweiz
« am: 17. Oktober 2019, 10:44:17 »
wir haben eine Frage zur Elterngeldberechnung bei Wohnort in Deutschland und Arbeitsort in der Schweiz. Wir haben vor kurzem unseren Elterngeldbescheid bekommen und für die Berechnung wurde nicht der Nettolohn genommen (Steuerklasse III meiner Frau), sondern pauschal Steuerklasse IV und zusätzlich theoretische deutsche Abzüge für Versicherung etc. Außerdem bekomme ich nun deutlich weniger Elterngeld (Steuerklasse V und Arbeitsort in Deutschland), da für mein Elterngeld auch der tatsächliche Nettolohn verwendet wurde. Wir haben im Internet keine Informationen darüber gefunden, warum das so gemacht wird und bei der L-Bank wurde lediglich gesagt, dass das immer so gemacht wird.
Wissen ihr, ob die Berechnungen der L-Bank so richtig sind?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Offline lilliputania

  • Alter Hase
  • ****
  • Beiträge: 363
    • Profil anzeigen
Re: Elterngeld Grenzgänger Schweiz
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2019, 22:07:46 »
Ich denke da kann dir keiner weiterhelfen, weil wir alle in Frankreich wohnen....
LG